Alle Artikel versandkostenfrei - bis 19.12. 9 Uhr
Alle Artikel versandkostenfrei - bis 19.12. 9 Uhr
Alle Artikel versandkostenfrei - bis 19.12. 9 Uhr

PANONO Panono Set 360° Kamera, Grün/Schwarz

Artikelnummer:
2189449
  • bvseo_sdk, java_sdk, bvseo-3.2.0
  • LOCAL, getAggregateRating, 0ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;
Effektive Fotoauflösung:
108 MP
Besondere Merkmale:
App-Steuerbar (iOS 8.0+, Android 4.2), Aufladen durch USB, Datentransfer via WiFi oder USB, 36 Einzelkameras für 360° Fotografie, Ausgabeformat 16K x 8K (JPG)
Lieferumfang:
1x Panono Kamera, 1x Panono Messenger Bag, 1x Panono Adapter, 1x Panono Case, 1x Panono Stick
Bildstabilisator:
Nein
Farbe:
Grün/Schwarz
Fotofunktion:
Ja
Kabellose Schnittstelle:
WiFi
Mehr Details zum Produkt
  • Auf die Merkliste
  • Vergleichen
  • Drucken
1899,-
inkl. Mwst. zzgl. Versand € 0,00  Jetzt zu 0% finanzieren!

Weitere Garantie-/Schutzleistungen

  • Garantieverlängerung auf 4 Jahre € 250,00
  • PLUSSCHUTZ Versicherung für 4 Jahre inkl. Unfall (Stoß-, Sturz-, Wasserschäden)- und Diebstahlschutz € 400,00

Panono Camera im Test: Diese 36 Augen sehen alles

Die Panono Camera ist ein Senkrechtstarter im wahrsten Sinne des Wortes. Was als Idee eines Studenten begann, ging auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo durch die Decke und ist mittlerweile im freien Handel verfügbar. Was die abgefahrene 360-Grad-Wurfkamera kann und warum sie es dennoch schwer haben dürfte, klären wir im Test.

Interessant sieht das Fotografie-Gadget auf jeden Fall aus. Wer die Panono Camera auspackt, hält einen Ball von 11 Zentimetern Durchmesser in den Händen, der etwas weniger als 500 Gramm auf die Waage bringt. Rund um die Kugel sind 36 Kameralinsen verteilt, die eine Auflösung von jeweils 3 Megapixeln besitzen. Daraus ergibt sich für die fertigen 360-Grad-Bilder eine Gesamtauflösung von 36 x 3 = 108 Megapixeln. An der Oberseite sitzt ein Knopf zum Ein- und Ausschalten, der ebenso als Auslöser genutzt werden kann. Unten findet man einen Anschluss zum Laden und zum Befestigen eines Selfie-Sticks oder eines Stativ-Adapters. Zusätzlich zum Kameraball gibt es nämlich noch einige Zubehöroptionen, die sich Interessierte auf jeden Fall ansehen sollten.

Die Panono Camera geben wir nach dem Test tatsächlich nur ungern wieder her. Das Fotografie-Gadget überzeugte nicht nur mit überwiegend gelungenen und beeindruckenden 360-Grad-Aufnahmen. Das Fotografieren mit der Wurfkamera macht einfach auch Spaß. Unter den unzähligen smarten Gadgets ist die Panono Camera wirklich noch etwas Besonderes, die kreatives Fotografieren aus den außergewöhnlichsten Perspektiven ermöglicht.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

Kunden interessiert auch

EMPFEHLUNGEN FÜR SIE

Zuletzt angesehene Artikel

nach oben