ROBOMOW im SATURN Online-Shop
ROBOMOW im SATURN Online-Shop

Robomow bei Saturn

Die Robomow zeigt, wie Gartenarbeit im 21. Jahrhundert aussehen kann. Neben den fortschrittlichen Rasenmährobotern finden Sie im SATURN Online-Shop hilfreiches Zubehör für Ihren Roboter.

PERSÖNLICHE EMPFEHLUNGEN FÜR SIE

MC Serie

Rasend schnell Rasen mähen.Die Robomow Robotermäher der MC Serie sind die perfekten Helfer für Ihre Gartenarbeit. Dank der extragroßen Schnittbreite von 56cm sind die Geräte nicht nur besonders schnell und effizient, sie schneiden auch selbst hohes Gras mühelos und mähen sogar über die eigene Radkante hinaus – das macht zeitraubendes Nacharbeiten überflüssig. Clever: Die Hochgeschwindigkeits-Stahlmesser erzeugen feinste Graspartikel, die den Rasen als biologischer Dünger mit wertvollen Nährstoffen versorgen.
- Rasenfläche: bis 150m² (MC150), bis 300m² (MC300) oder bis 500m² (MC500
- Mähen in 2 Zonen
- einfache Bedienung per Robomow-App
- höchste Sicherheit dank Stopp-Funktion
- patentiertes Gras Recycling-System
- Stoßsensor, Regensensor

Zu den Produkten

MS Serie

Besser als jeder Gärtner. Die Robotermäher der MS Serie sind wahre Multitalente, wenn es um die Pflege Ihres Rasens geht. So passt sich das schwimmende Mähdeck an Bodenunebenheiten an und hebt oder senkt sich automatisch je nach Rasenhöhe. Zudem können bis zu drei Mähflächen durch Durchfahrten miteinander verbunden werden – das Gerät findet dann selbstständig den besten Weg. Nicht zuletzt erlaubt das integrierte Wochenprogramm vollste Flexibilität. Legen Sie einfach selbst fest, wann der Robomow mähen soll und wann nicht.
- Rasenfläche: bis 1.000m² (MS1000) oder bis 1.800m² (MS1800)
- Mähen in 3 Zonen
- einfache Bedienung per Robomow-App
- höchste Sicherheit dank Stopp-Funktion
- patentiertes Gras Recycling-System
- Stoßsensor, Regensensor
- Vollautomatisches Wochenprogramm

Zu den Produkten

Robomow App

Steuern Sie Ihren Robomow. Die kostenlose Robomow-App gibt Ihnen die volle Kontrolle über Ihren Robotermäher. Ob per Smartphone oder Tablet schicken Sie das Gerät mit nur wenigen Handgriffen zur Arbeit oder zur Ladestation, passen es an die aktuellen Rasenbedingungen an, unterbrechen den Mähvorgang oder lassen sich sogar über Festhängen oder Diebstahl informieren. Nicht zuletzt helfen praktische Videos sowie eine interaktive Bedienungsanleitung bei der Einrichtung und Programmierung Ihres Robomow.

MC Serie

Rasend schnell Rasen mähen. Die Robomow Robotermäher der MC Serie sind die perfekten Helfer für Ihre Gartenarbeit. Dank der extragroßen Schnittbreite von 56cm sind die Geräte nicht nur besonders schnell und effizient, sie schneiden auch selbst hohes Gras mühelos und mähen sogar über die eigene Radkante hinaus – das macht zeitraubendes Nacharbeiten überflüssig. Clever: Die Hochgeschwindigkeits-Stahlmesser erzeugen feinste Graspartikel, die den Rasen als biologischer Dünger mit wertvollen Nährstoffen versorgen.
- Rasenfläche: bis 150m² (MC150), bis 300m² (MC300) oder bis 500m² (MC500
- Mähen in 2 Zonen
- einfache Bedienung per Robomow-App
- höchste Sicherheit dank Stopp-Funktion
- patentiertes Gras Recycling-System
- Stoßsensor, Regensensor

Zu den Produkten

MS Serie

Besser als jeder Gärtner. Die Robotermäher der MS Serie sind wahre Multitalente, wenn es um die Pflege Ihres Rasens geht. So passt sich das schwimmende Mähdeck an Bodenunebenheiten an und hebt oder senkt sich automatisch je nach Rasenhöhe. Zudem können bis zu drei Mähflächen durch Durchfahrten miteinander verbunden werden – das Gerät findet dann selbstständig den besten Weg. Nicht zuletzt erlaubt das integrierte Wochenprogramm vollste Flexibilität. Legen Sie einfach selbst fest, wann der Robomow mähen soll und wann nicht.
- Rasenfläche: bis 1.000m² (MS1000) oder bis 1.800m² (MS1800)
- Mähen in 3 Zonen
- einfache Bedienung per Robomow-App
- höchste Sicherheit dank Stopp-Funktion
- patentiertes Gras Recycling-System
- Stoßsensor, Regensensor
- Vollautomatisches Wochenprogramm

Zu den Produkten

Robomow App

Steuern Sie Ihren Robomow. Die kostenlose Robomow-App gibt Ihnen die volle Kontrolle über Ihren Robotermäher. Ob per Smartphone oder Tablet schicken Sie das Gerät mit nur wenigen Handgriffen zur Arbeit oder zur Ladestation, passen es an die aktuellen Rasenbedingungen an, unterbrechen den Mähvorgang oder lassen sich sogar über Festhängen oder Diebstahl informieren. Nicht zuletzt helfen praktische Videos sowie eine interaktive Bedienungsanleitung bei der Einrichtung und Programmierung Ihres Robomow.

Robomow – freundliche Maschinen erledigen die Gartenarbeit

Können Roboter Aufgaben in Haushalt und Garten besser erledigen als Menschen? Diese Frage haben sich die beiden Robomow-Gründer schon 1995 gestellt und sie mit einem klaren "Ja" beantwortet. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet das Robomow-Team an Rasenmährobotern, die heute zu den funktions- und leistungsstärksten auf dem Markt gehören. Damit sparen Sie Zeit und können das machen, worauf Sie wirklich Lust haben.

„An einem heißen Sommertag …“ – die Anfänge des Robomow

Diese Situation kommt in nahezu jedem Haushalt mit Garten vor: Es ist Sommer, die Sonne scheint, und der Rasen wartet darauf, gemäht zu werden. Als Udi Peless’ Frau ihren Mann an einem solchen Tag bat, den Rasen zu mähen, drückte sich dieser vor der Aufgabe und sehnte sich einen Roboter herbei, der diese Aufgabe für ihn übernahm. Damit war die Idee zum Robomow geboren, und Udi Peless und Shai Abramson begannen mit der Arbeit an ihrem ersten Mähroboter. Dazu gründeten sie das Unternehmen Friendly Machines, das sie später in Friendly Robotics umbenannten.

Die Anfangszeit war von viel Tüftelei geprägt. Peless und Abramson statteten herkömmliche Rasenmäher mit allerlei Technik aus und starteten erste Testläufe. Weil beide nicht nur etwas von Technik, sondern auch von Gartenarbeit verstanden, entwickelten sie bereits in der Anfangsphase ein innovatives Grasrecycling-System. Hochgeschwindigkeitsklingen zerkleinerten das Gras so, dass es auch als natürlicher Dünger eingesetzt werden konnte. Damit wurde der Grasfangsack unnötig, und der Rasen war grüner als zuvor. Bis zur Vorstellung des ersten echten Rasenmähroboters – dem Robomow Classic – im Jahr 1997 vergingen nur zwei Jahre.

Die Robomow-Evolution – immer selbstständiger und effizienter

Auf den ersten Robomow folgte im Jahr 2000 die 2. Generation und brachte einen riesigen Entwicklungssprung. Diese Geräte waren kleiner, ergonomischer und leichter. Die größte Innovation war aber die Basisstation, die auch zum Konzept der heutigen Geräte gehört. Hier lädt Robomow seinen Akku auf, und bereits im Jahr 2000 konnten Kunden Mähzeiten programmieren, um das Rasenmähen vollständig dem Roboter zu überlassen. Die Modelle entwickelten sich in allen Bereichen weiter. Dabei kamen auch Robomows auf den Markt, die darauf ausgelegt waren, kleinere Flächen zu mähen und die Arbeit immer effizienter auszuführen. Heute zählen die Rasenmähroboter zu den Marktführern auf dem internationalen Markt und werden in Europa, Amerika, Australien und Afrika erfolgreich angeboten.

Die Robomow-Rasenmähroboter mit dem grünen Daumen

Heute ist Robomow so leistungsfähig wie nie zuvor; selbst hoher Rasen ist kein Hindernis mehr. Der Märoboter lädt sich außerdem automatisch wieder auf und gewährleistet besonders kurze Mähzeiten. Außerdem finden Sie im SATURN Online-Shop Zubehörartikel wie Ersatzmesser, Fernbedienungen, Akkus und Begrenzungsdrähte.

Mit der Robomow-App erfolgen Bedienung und Steuerung kinderleicht und machen dazu noch Spaß. Über das innovative Bedienkonzept navigieren Sie den Robomow über den Rasen, aber natürlich kann er Aufgaben auch selbstständig erkennen. Außerdem verfügt er über eine Diebstahlsicherung mit PIN-Code, eine Kindersicherung und stellt bei Regen automatisch die Arbeit ein. Die App ermöglicht es außerdem, ganze Wochenpläne zu erstellen. Im Grunde bekommen Sie gar nicht mehr mit, wie Ihr Rasen gemäht wird.

Teilen
Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen. Mehr dazu in den Datenschutzinformationen.