SODASTREAM Crystal Schwarz

Artikelnummer:
1265868
5
Bewertungen (1)

Trinkwassersprudler SodaStream Crystal • inkl. 1 Glaskaraffe 0,6L (spülmaschinenfest) • Kohlensäure für ca. 60 Liter gesprudeltes Wasser

Mehr technische Daten
  • auf die Merkliste
  • Vergleichen
  • Drucken
105,-
inkl. MwSt. versandkostenfrei
Finanzierungsrechner Finanzierungsrechner
In jedem Saturn: Wechseln Sie Ihren SodaStream-Zylinder
In jedem Saturn: Wechseln Sie Ihren SodaStream-Zylinder

Produktbeschreibung für SODASTREAM Crystal Schwarz

Der stilvolle Sprudler – modern und elegant!

Der SodaStream Crystal überzeugt nicht nur durch sein elegantes Design. Die formschöne Glaskaraffe garantiert einzigartige Frische und pure Qualität Ihrer Getränke. Freuen Sie sich über stilvolle Individualität und Genuss in seiner besten Form. Sollte Ihnen pures Wasser auf Dauer zu langweilig sein, können Sie Ihr gesprudeltes Wasser auch mit einem SodaStream Getränkesirup aufpeppen, den es in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt.

Vorteile des SodaStream Crystal in schwarz

Reines Wasser - kein Plastikgeschmack, hilft bis zu 50% Getränkekosten sparen, Kohlensäuregehalt individuell dosierbar, kein Kistenschleppen - Produktvorteile, die überzeugen!

Technische Daten für SODASTREAM Crystal Schwarz

Produktbewertung (1)

5 / 5
Artikel bewerten
  • das Wasser schmeckt super, man spart Geld und die Handhabung ist genial einfach

    Lange habe ich überlegt mir einen Wassersprudler zu kaufen, jedoch fehlte mir immer der Geschmackliche Vergleich zwischen gekauften und selbst aufgesprudelten Wasser. Und aus Angst, dass Wasser könne mir nicht schmecken, habe ich den Kauf hinausgezögert. Doch nun war ich Mutig und kaufte mir den Soda Stream Crystal und ich muss sagen, das Selbst aufgesprudelte Wasser schmeckt genauso gut wie gekauftes. Nun werde ich langsam meine Restlichen Wasserkästen abgeben und sicherheitshalber noch ein, zwei Kästen Wasserkästen bunkern. Das Gerät: Sieht sehr schick aus und die Verarbeitung geht auch in Ordnung. Für die Abdeckungen wurde überwiegend Plastik verwendet allerdings sitzt alles Fest und nichts Wackelt. Die Halterung für die Glasflasche ist aber aus Metall und wirkt recht hochwertig. Bim Soda Stream Crystal ist anstatt den billigen Plastikflaschen, eine Glasflasche mit dabei, diese wertet nicht nur das Gerät, sondern das ganze Trinkgefühl ungemein auf. Die Flasche sieht sehr Edel aus und macht in der Küche einiges her. Dem Gerät liegt außerdem ein CO² Zylinder bei, der für bis zu 60l Sprudelwasser ausreichen soll, die erreichbare Menge hängt allerdings von der eigenen Sprudelvorliebe ab. Die Bedienung: Ist denkbar einfach, die Hintere Abdeckung abnehmen, den CO² Zylinder in die Halterung drehen, Abdeckung wieder drauf. Die Vordere Verriegelung öffnen, die Flasche in die Halterung einlegen, diese wieder schließen und verriegeln, anschließend den Sprudelknopf je nach Vorliebe oft Drücken (empfohlen sind 3mal was ich für sehr ausreichend halte). Kleiner Hinweis: Der Knopf sollte nach jedem Drücken, sobald ein Summton ertönt losgelassen werden um dann erneut zu Drücken. Das wars schon. Der Zylinder muss natürlich nicht jedes Mal gewechselt werden, sondern nur wenn dieser Leer ist. Es wird kein Strom benötigt und das Gerät sehr Wartungsarm. Der Geschmack: Was hatte ich für Zweifel ob mir das Wasser überhaupt schmecken wird und ob ich mit diesem Gerät glücklich werde. Doch das Wasser schmeckt wirklich sehr gut (und wir haben sehr Kalkreiches Wasser) und ich schmecke keinen Unterschied zu gekauften Wässer. Und hier hat man den Vorteil, die Sprudelintensität selbst zu bestimmen. Die Gasflasche sieht wirklich Edel aus und das trinken daraus macht richtig Spaß! Kosten: Nach der Anschaffung entstehen eigentlich nur noch kosten für das sehr günstige Leitungswasser und dem Tausch des CO² Zylinders (ca. 8€ pro Füllung für ca. 60ltr.). Also spart man Ordentlich un

KUNDEN KAUFEN AUCH

IHRE ZULETZT ANGESEHENEN ARTIKEL

Lena


Community Managerin

„Endlich hat das anstrengende Tragen von schweren Wasserkisten ein Ende! Mit einem Wassersprudler wird stilles Leitungswasser zu einem spritzigen und erfrischenden Durstlöscher. Leckere Getränkesirupe in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen verhelfen dem Wasser bei Bedarf zu wohlbekannten oder ausgefallenen Aromen.“

Wassersprudler – für schnelle und spritzige Erfrischungsgetränke

Die Trinkwasserqualität in Deutschland ist flächendeckend hoch. Da die Werte der lokalen Wasserversorger dem Verbraucher zugänglich sind, kann sich jeder über die individuelle Güte seines Leitungswassers informieren. Strenge Grenzwerte und eine rigorose Überwachung verhindern gesundheitsgefährdende Stoffe – eine ideale Voraussetzung also um das Leitungswasser als Trinkwasser zu nutzen. Wer dabei nicht auf Kohlensäure verzichten möchte, ist mit einem Wassersprudler gut beraten. Das Funktionsprinzip ist einfach: Über eine Gaskartusche wird Kohlensäure (CO2) mit Hilfe von Druck in das Leitungswasser eingespeist. In Abhängigkeit davon, wie viel Kohlensäure das Wasser enthalten soll, wird der Sprudlerkopf des Trinkwassersprudlers mehrmals kurz betätigt. Die leeren CO2-Kartuschen können bei einem Händler in der Nähe gegen neue, befüllte Kartuschen ausgetauscht werden. Das ist nicht nur einfach und erspart das Tragen von schweren Wasserkisten, es ist auch kosteneffizient und kommt durch den geringeren Bedarf an Einwegflaschen der Umwelt zugute.

Glas oder Plastik? Der feine Unterschied der Trinkwassersprudler

Grundsätzlich ist das Funktionsprinzip von allen Wassersprudlern gleich. Je nach Hersteller und Modell variiert jedoch das Material, aus dem die Wasserbehälter sind. Die entscheidende Frage, ob Plastik oder Glas den Vorzug erhalten sollte, kann dabei nicht eindeutig beantwortet werden, da beide Materialien sowohl Vor- als auch Nachteile aufweisen. Plastikbehälter sind meist durch ein größeres Volumen gekennzeichnet und eignen sich durch das geringe Gewicht auch für unterwegs, lassen sich aufgrund der hohen Temperaturen jedoch oft nicht in der Spülmaschine reinigen. Dadurch bedingt ist die Gefahr höher, dass sich trotz einer regelmäßigen Reinigung Keime und Schimmelpilze vermehren. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, mindestens alle zwei bis drei Jahre den Flaschensatz auszuwechseln. Wassersprudler mit dazugehöriger Glasflasche, wie die des Herstellers Sodastream, werden aufgrund ihres Designs und der solideren Materialwahl oft als optisch ansprechender empfunden.

Zudem lassen sich die Glasflaschen einfach und gründlich in der Spülmaschine säubern. Ein Manko: Durch das zumeist geringere Volumen müssen sie endsprechend häufiger nachgefüllt werden. Eine Möglichkeit, die Vorteile beider Werkstoffe miteinander zu verbinden: Ein Wassersprudler mit Glasflasche für zu Hause, der durch eine leichte und handliche Plastikflasche für unterwegs ergänzt wird.

Orange, Zitrone, Waldmeister: Getränkesirup-Vielfalt

Mit einem Wassersprudler kann nicht nur der Kohlensäuregehalt individuell reguliert werden. Um das Wasser auch geschmacklich den persönlichen Vorlieben anzupassen, ist im Fachhandel ein großes Angebot an Getränkesirupen erhältlich. Von den Klassikern wie Cola und Orange bis hin zu ausgefallenen Geschmacksrichtungen wie Granatapfel, Holunderblüte oder Waldmeister dürfte jeder ein Aroma finden, das seinen Geschmacksnerv trifft. Wer bei einem Getränkesirup an einen hohen Zuckergehalt denkt, hat sicherlich nicht Unrecht. Für den figurbewussten Genuss sind jedoch auch zuckerfreie Varianten erhältlich. Bei Saturn finden Sie Sirup in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen – mit und ohne Zucker.

Wassersprudler bei Saturn kaufen

Sie sind das Tragen von Wasserkästen und das Zurückgeben von Pfandflaschen leid? Dann ist ein Wassersprudler die ideale Lösung. Saturn bietet Ihnen hochwertige Modelle und das dazu passende Zubehör. Unter anderem finden Sie Trinkwassersprudler der Marke Sodastream. In unterschiedlichen Design-Varianten erhältlich, können sie optimal auf die Kücheneinrichtung abgestimmt werden. Die separat erhältlichen Trinkflaschen in unterschiedlichen Größen eignen sich sowohl für den Hausgebrauch als auch für unterwegs.