Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (6)
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Produkttyp
Besonderheiten

Mehr anzeigen (3)
Farbe

Mehr anzeigen (9)
Smart Home Bereich
Markt auswählen

Digitale Personenwaagen

(49 Artikel)

Große Vielfalt bei der Digitalwaage – was es beim Kauf zu beachten gilt

Eine digitale Personenwaage unterscheidet sich von analogen Waagen durch ihr Messprinzip. Im Gegensatz zu Analogwaagen benötigt die Digitalwaage keine aufwendige Mechanik zur Messung des Gewichts, sondern lediglich einen Mikrochip mit Dehnungsmessstreifen und einen Widerstandsmesser. Das ist der Grund, warum eine digitale Personenwaage meist in elegant flachem Design daherkommt und trotzdem häufig günstig zu kaufen ist. Es bietet sich allerdings an, eine Personenwaage nicht nur nach äußerem Design oder nach dem günstigsten Preis auszusuchen, sondern vor allem nach ihrem technischen Leistungsvermögen und ihren Eigenschaften, die von Modell zu Modell recht unterschiedlich sein können. Es ist dabei durchaus nicht der Fall, dass preisgünstige Waagen weniger zu bieten hätten.

Digitale Personenwaage – in welchen technischen Grundeigenschaften unterscheiden sich die Modelle?

Bei der Sichtung der großen Vielfalt unterschiedlichen Designs von Digitalwaagen fallen besonders zwei Unterscheidungskriterien auf. Es ist zum einen die maximale Belastung der Waage: Sie beträgt bei den meisten Modellen 180 kg, bei wenigen Modellen auch 200 kg. Bei einigen Personenwaagen wird die maximale Tragkraft allerdings mit nur 150 kg oder gar 130 kg angegeben, was eine höhere Genauigkeit beim Wiegen erwarten lässt. Zum anderen bestehen Unterschiede in der Messeinteilung. Standardmäßig erscheint das Gewicht in vollen Kilogramm und der ersten Stelle hinter dem Komma, was einer Messeinteilung von jeweils 100 Gramm entspricht. Bei einigen wenigen Modellen bewegt sich die Messeinteilung im 10-Gramm-Bereich, also bis zur 2. Stelle hinter dem Komma. Ein weiteres allgemeines Merkmal der Körperwaage ist die Größe der Anzeige. Bei Brillenträgern, die eine Lesebrille benötigen, kann es praktisch sein, wenn die digitale Personenwaage über ein relativ großes – auch ohne Brille ablesbares – Display verfügt. Darüber hinaus sollte eine Gewichtswaage über eine rutschfeste Trittfläche verfügen, auf der Personen auch mit nassen Füßen einen sicheren Stand haben.

Digitalwaage – manche Modelle können mehr als nur Gewicht anzeigen

SATURN bietet digitale Waagen an, die mehr anzeigen können als nur das Gewicht. Die Waagen errechnen zum Beispiel den Körperfettanteil oder das Körperwasser in Prozent des Gesamtgewichts. Das geschieht über einen kleinen Computerchip in der Waage, der zunächst mit Fundamentaldaten wie männlich oder weiblich, Alter und Körpergröße gefüttert werden muss. Als aktive Messungen gehen dann das Gewicht und der elektrische Körperwiderstand ein. Er wird über einen sehr schwachen, nicht spürbaren Strom (2 Volt) gemessen. Das setzt voraus, dass die Waage barfüßig betreten wird. Der Körperwiderstand oder die Körperleitfähigkeit verändern sich mit der Muskelmasse und dem Wasseranteil, so dass der eingebaute Chip in der Lage ist, aus den Fundamentaldaten, dem gemessenen Gewicht und dem gemessenen Widerstand entweder den Fett- oder den Wasseranteil zu errechnen.

Digitale Personenwaagen mit Bluetooth

SATURN bietet digitale Personenwaagen an, die ihre Datenreihen per Bluetooth auf das Smartphone übertragen. Ein aufwendiges Notieren einer Gewichtsreihe mit möglicher Übertragung in eine Excel-Datei entfällt damit. Die zugehörige App lässt sich kostenlos herunterladen. Eine Bluetooth-Schnittstelle macht häufig mehr Sinn, wenn die ausgewählte Digitalwaage neben dem Gewicht auch andere Parameter wie den Anteil an Körperfett oder den Wasseranteil errechnen kann. Bei einer einfachen Gewichtswaage, die diese zusätzlichen Leistungen nicht beherrscht, bleibt die Bluetooth-Funktion häufig nutzlos.

Auch Digitalwaagen mit ausgefallenem Design stehen in SATURN-Märkten oder online zur Verfügung

Wer Wert auf ein Modell mit besonderem oder ausgefallenem Design legt, kann optisch ansprechende digitale Personenwaagen entweder online bestellen oder sich in einem der über 150 SATURN-Märkte selbst ein Bild machen. In den Märkten vor Ort steht Service-Personal zur Verfügung, das gerne mit Rat und Tat zu einer Entscheidungsfindung beiträgt. Wer das Modell seiner Wahl lieber online kaufen möchte, profitiert von besonders niedrigen Versandkosten oder der kostenfreien Lieferung und direkten Abholung im nächsten SATURN-Markt.