Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (6)
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten

Mehr anzeigen (2)
Farbe

Mehr anzeigen (8)
Markt auswählen

Drohnen + Zubehör

(212 Artikel)

Drohnen

Drohnen, Quadcopter und Multicopter bieten ungeahnte Vogelperspektiven und eine Menge Spaß. Eine große Auswahl an Drohnen finden Sie auf Saturn online – jetzt online bestellen und direkt im Saturn-Markt abholen – sogar mit 0-Prozent-Finanzierung. Drohnen haben eine immer größer werdende Fangemeinde. Kein Wunder, die kleinen Fluggeräte eröffnen ganz neue Perspektiven und haben vielfältige Einsatzmöglichkeiten im privaten und im gewerblichen Umfeld. Ob Fun-Drohnen, Selfie-Drohnen oder Quadcopter – für jeden gibt es den richtigen Begleiter.

Drohnen – ferngesteuerte Fotografen in Aktion

Mal abgesehen davon, dass sie ganz viel Spaß machen, eröffnen Drohnen gerade im Bereich der Fotografie ganz neue Möglichkeiten. Die Drohne kann Bilder und Filme aus ungeahnten Winkeln aufnehmen und Ereignisse wie Hochzeiten, Feiern oder Urlaube beeindruckend festhalten. Mittlerweile sind Selfie-Drohnen zu einer echten Alternative zum beliebten Selfie-Stick geworden. Wer sich und andere fotografieren möchte, hat mit einer Drohne einfach mehr Möglichkeiten. Ob vor dem Brandenburger Tor in Berlin oder auf einer einsamen Insel – die Luftaufnahmen sind eindrucksvoll und einzigartig. Die Drohnen kommen dabei in ganz verschiedener Ausführung daher – von Einsteiger-Modellen bis High-End-Ausführungen ist alles dabei.

Der Blick in die technischen Details lohnt sich

Wer eine Drohne kaufen möchte, sollte das Kleingedruckte genau lesen. Nur so erhält man das Modell, das man auch wirklich benötigt. Folgende technischen Details sollten unter die Lupe genommen werden: • Stabilisierungssystem: Hochwertige Drohnen verfügen über ein ausgereiftes Stabilisierungssystem mit 6-Achsen-Stabilisierung für jede Flughöhe. High-End-Modelle können sogar problemlos akrobatische Kunststücke wie einen Flip durchführen. • Design: Drohnen müssen ein einwandfreies aerodynamisches Design aufweisen, damit sie mit minimalem Windwiderstand fliegen. • Maximale Flugzeit: Der Nachteil vieler günstiger Modelle ist die schlechte Akku-Leistung. So ist bei manchen Drohnen schon nach 10 Minuten Flugzeit Schluss. High-End-Drohnen schaffen bis zu einer halben Stunde und mehr. • Maximale Geschwindigkeit: Bei handelsüblichen Drohnen liegt die Höchstgeschwindigkeit oftmals bei ca. 50 km/h, bei manchen auch höher. • Kontrollbereich: Die Drohnen haben unterschiedliche Reichweiten, ein Radius zwischen 50 Metern und 4 Kilometern ist üblich. • Kameraauflösung: Eine 12-Megapixel-Kamera und eine Video-Auflösung in 4K garantieren perfekte Bilder und Filme aus der Vogelperspektive. • Hinderniserkennung, Follow me, Heimkehrfunktion & mehr: Zahlreiche Zusatzfunktionen für mehr Flugspaß sind bei High-End-Geräten mit an Bord. Die Drohnen erkennen Hindernisse und umfliegen diese, sie können einer Person folgen oder „nach Hause“ zurückkehren. • Steuerung: Wichtig für den Kauf einer Drohne ist die Frage, wie man diese steuern möchte. In der Regel verfügen Drohnen über eine Fernbedienung mit Joystick, jedoch haben die meisten Hersteller auch eine eigene App, um die Drohne mit dem Smartphone zu fliegen. Manche High-End-Geräte können Anweisungen in Form von Handgesten befolgen. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Funktionen, die nicht bei allen Drohnen vorhanden sind. Jeder Hersteller arbeitet an seinem eigenen System und so muss jeder Nutzer die Drohne finden, die für seine Zwecke am besten passt. Selfie-Drohnen sollten etwa eine drahtlose Übertragung der Bilder und Videos auf das Smartphone ermöglichen – oder den direkten Upload in die Social-Media-Kanäle. Profi-Drohnen können nicht nur automatisch zum Abflugpunkt zurückkehren, sondern auch automatisch mit leerem Akku landen. Als Zubehör bietet sich für manchen Drohnen-Fan auch eine FPV-Brille an, die allerdings meistens nicht im Lieferumfang enthalten ist. Hier sollte man auf eine besonders kurze Latenzzeit achten, damit die Live-Übertragung von der Drohne zur Brille möglichst nahtlos ist. Die perfekte Drohne für jeden Geschmack und für alle individuellen Anforderungen sind im Saturn Online Shop zu finden. Einfach online bestellen und bequem nach Hause liefern lassen. Auch die Abholung im Markt ist möglich.

Darf jeder eine Drohne fliegen?

Aufgrund der zunehmenden Beliebtheit von Drohnen in den vergangenen Jahren hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) eine neue Verordnung für den Betrieb von Drohnen verabschiedet, die am 7. April 2017 in Kraft getreten ist. Demnach ist „für den Betrieb von Flugmodellen und unbemannten Luftfahrtsystemen über 5 kg und für den Betrieb bei Nacht eine Erlaubnis erforderlich“. Die Erlaubnis ist gebührenpflichtig und muss bei der Landesluftfahrtbehörde beantragt werden. Weitere Details zu den neuen Regelungen bietet die Broschüre des BMVI.