Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Druckfarbe
Preis

-


Verfügbarkeit
Aktionen
Kundenbewertung
Markt auswählen

Druckerpatronen

(1140 Artikel)

Ob im Büroalltag, für farbechte Fotodrucke oder kreative Projekte – wer hervorragende Druckqualität erwartet, sollte auf hochwertige Druckerpatronen setzen. Die perfekte Ergänzung zum eigenen Drucker sorgt für satte Schwarztöne, harmonische Graustufen und brillante Farben, die sich sehen lassen können. Bei Saturn finden Sie eine große Auswahl an Druckerpatronen und darunter sicher auch die passende Patrone für Ihren Drucker.

Welche Arten von Druckerpatronen gibt es?

Druckerpatronen werden oftmals auch als Tintenpatronen bezeichnet und sind mit Tinte gefüllte Plastikbehälter, die in den Tintenstrahldrucker eingesetzt werden. Die Druckleistung von Druckerpatronen wird in der Regel in A4-Seiten angegeben. So kann eine Druckerpatrone beispielsweise 130 oder 190 A4-Seiten drucken, bevor sie leer ist. Es wird zwischen Single-Ink- und Kompaktpatronen unterschieden. Single-Ink-Patronen haben eine einzige Farbe im Behälter. Um farbig drucken zu können, braucht man bei diesem System vier verschiedene Patronen in den Farben Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb. Diese Einzelfarbpatronen sind deutlich kleiner als die Kompaktpatronen, welche alle Farben in einer Patrone beherbergen. Ist eine Farbe leer, muss die komplette Druckerpatrone ausgetauscht werden, darin liegt der klare Nachteil der Kompaktpatronen.

Wo liegt der Unterschied zwischen Tonern und Druckerpatronen?

Tonerpatronen finden bei Laserdruckern und Kopierern Anwendung und sind mit Toner, also Farbmittel, gefüllte Kartuschen. Druckerpatronen sind hingegen mit Tinte gefüllt und werden bei Tintenstrahldruckern eingesetzt. Die Tinte wird über eine Kontaktfläche an einem Druckknopf freigegeben und zum Bedrucken von Papier oder anderen Oberflächen verwendet. Da der Laserdrucker mittlerweile flächendeckend in Büros Einzug gehalten hat, werden Druckerpatronen für Tintenstrahldrucker vor allem in der Fotografie eingesetzt. Auch für das Homeoffice oder kleine Unternehmen können Tintenstrahldrucker eine vorteilhafte Option sein, wenn nicht ganz so viele Seiten täglich gedruckt werden, es aber auf eine hohe Druckqualität ankommt.

Die richtige Druckerpatrone für meinen Drucker

Welche Druckerpatrone die richtige für den eigenen Drucker ist, steht in der Betriebsanleitung des Geräts und in der Spezifikation der Druckerpatronen bzw. in den technischen Details des Produkts. Druckerpatronen einer bestimmten Marke passen in der Regel in mehrere Druckermodelle desselben Herstellers. Sowohl Tintenpatronen als auch Tonerkartuschen können oftmals zu geringeren Kosten bei Anbietern vor Ort nachgefüllt werden. Zwar ist der Refill in der Regel günstiger als der Neukauf, das Markenprodukt hat aber zumeist eine höhere Qualität.

Druckkosten sparen – so geht’s

Neben einem kostengünstigeren Refill gibt es einige weitere Möglichkeiten, Druckkosten zu sparen und eine langanhaltende Qualität der Druckerpatronen zu gewährleisten. So sollte die Tintenpatrone erst kurz vor dem Gebrauch eingesetzt werden, damit sie nicht austrocknet. Das Plastikgehäuse sollte beim Hineinlegen möglichst nicht zusammengedrückt werden. Beim Druckerpapier zu sparen, führt übrigens meist zu einem unzufriedenstellenden Resultat. Wer Fotos in brillanten Farben erhalten will, setzt auf dickeres, hochwertiges Papier für den Tintenstrahldruck. Normales Papier kann sich nach dem Druck unschön wellen. Reinigungsläufe sollten nur spärlich durchgeführt werden, da sie viel Tinte verbrauchen. Sinnvoll ist der Reinigungslauf dann, wenn der Drucker länger nicht in Betrieb war. In diesem Fall kann er das Druckbild verbessern. Wer seine Druckkosten niedrig halten möchte, wirft bereits beim Kauf des Druckers einen Blick auf die Kosten für Druckerpatronen und Wartung.

Druckerpatronen sachgemäß entsorgen

Die Druckerpatrone ist leer, und nun? Da Tinte und Toner umweltgerecht entsorgt werden müssen, können die Patronen nicht einfach in den Hausmüll gegeben werden. Gebrauchte Tonerkartuschen und Druckerpatronen müssen jedoch von den Herstellern ohne weitere Kosten für den Verbraucher zurückgenommen werden, um sie sachgemäß zu entsorgen.

Druckerpatronen bei Saturn online bestellen und vor Ort abholen

Finden Sie bei Saturn online Ihre neue Druckerpatrone und bestellen Sie diese direkt per Mausklick. Die Ware wird an Ihre Wunschadresse zugestellt – oder Sie können sie kostenfrei im nächstgelegenen Saturn Markt abholen und vor Ort bezahlen. Noch mehr Vorteile genießen Sie mit der SATURN CARD. Melden Sie sich online an, sammeln Sie Bits und sichern Sie sich vielfältige Services und Sonderangebote.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns samstags von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen Sie die Komfort-Kategorie aktivieren.

Weitere Informationen.