Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (3)
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Kochfeldtyp
Besonderheiten

Mehr anzeigen (3)
Betriebsart
Farbe
Energieeffizienzklasse
Nischenbreite
Höhe

-


Tiefe

-


Fassungsvermögen (Backröhre)

-


Markt auswählen

Einbau-Backofen Sets

(26 Artikel)

Einbaubackofen-Set – so finden Sie das richtige

Während frei stehende Herde Backrohr und Kochfeld in einem Standherd vereinen, sind für Einbauküchen zweiteilige Lösungen beliebt. Kommen Ofen und Herdplatte vom selben Hersteller, sind die Komponenten perfekt abgestimmt.

Was ist das Prinzip eines Einbaubackofen-Sets?

Der wesentliche Vorzug bei einem zweiteiligen Ofensystem liegt darin, dass die Geräte separat in der Küchenzeile eingebaut werden. In der Regel installiert man beide Komponenten übereinander; bauliche Details in der Küche können aber einen kleinen Versatz in der Arbeitsplatte bedingen. Oder wollen Sie den Ofen auf Griffhöhe platzieren und und seitlich daneben kochen? Kein Problem mit einem Herdplatten-Backofen-Set. Gegenüber dem Standgerät hat das Set den Vorteil, dass im Fall eines Defektes beide Bestandteile gesondert ersetzbar sind. Das macht das Gerät zusätzlich flexibel. Kochplatten und Backofen eines Anbieters im Set harmonieren optisch miteinander und sind technisch immer kompatibel.

Welche Unterschiede gibt es bei den angebotenen Sets?

Beim Einbaubackofen mit Kochfeld unterscheiden sich die unterschiedlichen Ausstattungen der Herdplatten. Es gibt Einbaubacköfen mit Ceranfeld oder Glaskeramik, Elektro- oder Induktionskochfeld. Massekochfelder sind deutlich weniger verbreitet. Bei Induktionsfeldern wird die Hitze durch magnetische Strahlung erzeugt; zum Kochen benötigt man spezielle Töpfe. Bei Ceran oder Glaskeramik (faktisch dasselbe Material; „Ceran“ ist ein Markenname) sitzen die Heizelemente unterhalb einer glatten Platte.

Was den Backofenteil des Sets betrifft, gibt es im Sortiment leichte Abweichungen beim Rauminhalt; üblich sind Werte um 70 Liter. Je nach Hersteller und Preissegment haben die Einbaubackofen-Sets individuelle Features und Zubehör wie zusätzliche Grillroste – ein Vergleich der Produktdaten lohnt sich. Sofern eine Selbstreinigungsfunktion vorgesehen ist, gibt es pyrolytische, katalytische und hydrolytische Wirkweisen. Bei Erstgenannter wird der Ofen für mehrere Stunden erhitzt, Rückstände zerfallen zu Asche. Katalytische Systeme arbeiten mit einer Spezialbeschichtung. Hydrolytische Reinigung basiert auf Wasserdampf.

Worauf achten beim Kauf eines solchen Sets?

Wie bei anderen Elektrogroßgeräten für die Küche ist der Energieverbrauch von Herden und Öfen das wichtigste Kaufkriterium. Das Energieeffizienzlabel weist den Platz des Gerätes auf einer Skala aus, bei der der Buchstabe A, gegebenenfalls ergänzt um Pluszeichen, die Bestnote darstellt. Je stromsparender das Gerät, desto teurer ist es in der Regel in der Anschaffung. Allerdings amortisiert sich die Differenz schnell über die geringere Stromrechnung. Weiterhin sind die Beheizungsarten des Ofenteils relevant. Üblich sind Ober- und Unterhitze sowie Umluft. Über diese Standards hinaus bieten manche Modelle Features wie Grill oder Pizza-Funktion. Sie entscheiden, welche Zusatzprogramme für Sie wesentlich sind. Kindersicherung, Sicherheitsverglasung und Selbstreinigungsfunktionen sollten ebenfalls vorhanden sein.

Wer kann das Einbaubackofen-Set anschließen?

Den Einbau Ihres Einbaubackofens in der Küche sollten Sie ausschließlich dann selbst vornehmen, wenn Sie erfahrener Elektriker sind. Anderenfalls überlassen Sie den Anschluss unbedingt einem Spezialisten. Der Backofen wird an den Starkstrom, nicht an das normale Stromnetz angeschlossen. Unsachgemäßer Umgang kann fatale Folgen haben. Beim Kauf eines Elektroherdes bei SATURN können Sie gegen Aufpreis das Servicepaket in Anspruch nehmen. Lassen Sie das Gerät zu sich nach Hause liefern und durch einen Fachhandwerker anschließen. Zum Serviceumfang gehört ebenfalls die Mitnahme eines gegebenenfalls vorhandenen Altgeräts.

Einbaubackofen-Set bei SATURN kaufen

Einbaubackofen-Sets sind die vielseitige und flexible Möglichkeit, in einer Einbauküchenlandschaft Ofen und Herdteil ideal zu platzieren. Sie haben die Auswahl unter verschiedenen Bauformen bei den Kochfeldern und den Funktionsspektren bei den Backofenteilen. Alle Modelle im Angebot decken mindestens die Energieeffizienzklasse A ab und tragen damit zu geringeren Stromkosten bei. Für die fachgerechte Installation Ihres neuen Backofen-Sets steht Ihnen der SATURN Kundenservice auf Anfrage gern zur Verfügung. Statten Sie Ihre Küche mit einem hochwertigen Einbaubackofen mit Kochfeld aus und lassen Sie Ihre kulinarische Kreativität spielen!