Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (17)
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Passend für Hersteller

Mehr anzeigen (4)
Passend für Modell
Besonderheiten
Farbe

Mehr anzeigen (6)
Passend für
Material
Markt auswählen

Eingabestifte

(91 Artikel)

Touchscreen-Stifte für Tablet und Smartphone – was es beim Kauf zu beachten gilt

Wer kennt das nicht: Eine hastig mit dem Finger angetippte Funktion auf dem Smartphone oder Tablet startet nicht oder es schleicht sich ein falscher Buchstabe in das nächste Wort ein. Das liegt daran, dass die Fingerkuppe – auch bei zierlichen Händen – eine zu große Fläche abdeckt, um auf dem interaktiven Touchscreen absolut treffsicher zu sein. Auch entstehen auf dem Bildschirm unschöne Fingerabdrücke, die besonders bei heller Beleuchtung sichtbar werden. Mit einem Tablet-Stift oder Touchpen können Nutzer diese Probleme umgehen. Zudem werden Funktionen wie Skizzieren und Zeichnen deutlich vereinfacht und gehen leichter von der Hand. Angesichts der vielen angebotenen Eingabestifte, die von sehr günstig bis hochpreisig reichen, lohnt es sich, vor dem Kauf ein paar Überlegungen anzustellen – damit das Produkt auch wirklich die individuellen Anforderungen erfüllt.

Wie erkennt der Bildschirm einen Finger oder Touchscreen-Stift?

Bei Bildschirmen, die auf Berührung reagieren, gibt es drei unterschiedliche Techniken, von denen sich die kapazitive Technik weitestgehend durchgesetzt hat. Der Finger oder der Touchscreen-Stift muss leitfähig sein, damit der Schirm auf die Berührung reagieren kann. Die sogenannte resistive Bildschirmtechnik wird hauptsächlich noch für Spezialanwendungen benötigt. Der Bildschirm reagiert hierbei ausschließlich auf punktuellen Druck, sodass praktisch jeder spitze Gegenstand die Funktion des Eingabestifts übernehmen kann. Diese Eingabetechnik ist beispielsweise in OPs gefragt oder an Orten, wo alle Personen Handschuhe tragen müssen.

Die dritte Technik ist eine Hybridtechnik, bei der nur induktive Touchscreen-Stifte eines bestimmten Herstellers verwendet werden können. Dabei ist der Vorteil, dass der Bildschirm zwischen Finger und Tablet-Stift unterscheiden kann. So kann etwa beim Schreiben auch die Hand aufgelegt werden und Nutzer bekommen ein natürliches Schreibgefühl. Intelligente Touchscreen-Stifte mit Hybridtechnik, die nur für bestimmte Modelle von Tablets oder Smartphones nutzbar sind, liegen im Preis deutlich über den Allroundern der Kapazitivtechnik. Die Hybridmodelle verfügen meist über Zusatzfunktionen wie „Löschen“ und können durch weiteres Zubehör ergänzt werden.

Worauf sollte bei Eingabestiften grundsätzlich geachtet werden?

Wer seinen interaktiven Bildschirm mit dem Finger bedient, hinterlässt zwar leichte Fettspuren, die aber einfach zu entfernen sind. Wenn der Bildschirm jedoch mit einem technisch weniger gut geeigneten Touchpen bearbeitet wird, können unter Umständen Kratzspuren entstehen, die nicht beseitigt werden können. Aus diesem Grund muss die Spitze des Tablet-Stifts gut über das Display gleiten können, ohne Kratzer zu hinterlassen. Die primär geplante Anwendung sollte ebenfalls eine Rolle bei der Auswahl spielen. Wenn der Stift hauptsächlich zum Antippen von Programmen oder Buchstaben benötigt wird, sind Eingabestifte mit runder, stumpfer Spitze von Vorteil. Sollen wiederum auf dem Bildschirm Zeichnungen und Skizzen oder handschriftliche Notizen entstehen, sind Tablet-Stifte mit dünnen Spitzen besser geeignet. Sie erlauben eine sehr präzise Ansteuerung des Bildschirms.

Die Vielzahl der Touch-Stifte macht die Entscheidung nicht immer leicht

Neben der benötigten Funktionalität eines Eingabestifts spielt auch sein äußeres Erscheinungsbild eine Rolle beim Kauf. Unterstützung bei der Entscheidung für einen Stift bieten die mehr als 150 SATURN-Märkte, deren fachlich versierte Mitarbeiter gern bei der Auswahl behilflich sind. Die Kaufentscheidung wird erleichtert, wenn der Touch-Stift oder Tablet-Stift vorher auf dem eigenen Gerät ausprobiert werden kann. Einen Touchpen können Kunden bei SATURN auch günstig online kaufen oder online bestellen und in einem der SATURN-Märkte versandkostenfrei abholen.