Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Black Friday Week
Marke

Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten
Farbe

Markt auswählen

Ferngläser

(182 Artikel)

Ferngläser für Entdecker und Abenteurer

Ferngläser sorgen für Durchblick: Ob unbekannter Vogel oben im Baum oder verdächtige Person an der Grundstücksgrenze – mit dem Vergrößerungsglas verschaffen Sie sich Klarheit, ohne sich zu nähern. Ferngläser gehören zu den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen für Naturfreunde und Menschen, die sich im Gelände bewegen. Auch bei zahlreichen Berufen ist Weitblick unverzichtbar. Kurz: Ferngläser sind hochwertige und vielseitig nutzbare Optik-Artikel.

Der faszinierende Blick in die Weite

Dinge und Vorgänge in weiter Entfernung lassen sich nur schwer erkennen und beurteilen. Mit einem Fernglas, alternativ Feldstecher genannt, sehen Sie den anvisierten Punkt zum Greifen nah vor sich. Vor allem bei der Tier- und Geländebeobachtung, aber auch auf See ist das ein großer Vorteil. Möglich wird die Erweiterung der Blickweite durch einen ausgeklügelten optischen Aufbau. Im Unterschied zu monokularen Fernrohren verfügt ein Fernglas über zwei getrennte Strahlengänge – für jedes Auge einen. Die übliche Vergrößerungsrate bei handelsüblichen Ferngläsern rangiert zwischen einer 3- bis 15-fachen Vergrößerung.

Diese Unterschiede gibt es bei Ferngläsern

Ferngläser werden in drei verschiedenen Bauweisen gefertigt.

  • Es gibt die einfache (galileische) Linsenbauweise – üblich zum Beispiel bei Operngläsern –, bei denen schlicht eine Objektiv- und eine Okularlinse hintereinander angeordnet sind.
  • Etwas aufwendiger sind Prismen-Ferngläser, bei denen zwischen den Linsen ein sogenanntes Umkehrprisma verbaut ist.
  • Als dritte Variante gelten digitale Binokulare, bei denen Sensoren die Bildinformation bereitstellen, ohne dass es eine direkte optische Verbindung zwischen Auge und Objekt gibt.

Weitere Unterschiede finden Sie bei Maßen und Gewicht: Kompakt-Ferngläser in einer extra leichten und oft klappbaren Bauweise wiegen um die 300 Gramm; die größeren Varianten für Jagd und Safari werden manchmal als Universalferngläser bezeichnet und können mehr als ein Kilo Gewicht haben.

Das macht ein gutes Fernglas aus

Um bei Dämmerung oder schlechten Lichtverhältnissen mit dem Fernglas scharf zu sehen, achten Sie auf die Dämmungszahl, die Lichtstärke und auf einen optionalen Nachtsicht-Modus. Das gilt vor allem, wenn Sie als Jäger oder im Sicherheitsdienst mit dem Fernglas unterwegs sind. Eine mindestens zehnfache Vergrößerung sollte ein Feldstecher für Freizeitanwendungen bieten. Die Vergrößerungsrate erkennen Sie an den Zahlenkombinationen in der Produktbeschreibung, zum Beispiel 10 x 25: Die erste Zahl bezeichnet den Vergrößerungsfaktor, die zweite den Durchmesser der Objektivlinse in Millimetern. Stehen zwei Zahlen mit Bindestrich vor dem „x“, haben Sie es mit einem Modell mit Zoomfunktion zu tun.

So finden Sie das richtige Fernglas für Ihre Bedürfnisse

Ferngläser erhalten Sie für den intensiven Outdoor- wie für den Indoor-Einsatz:

  • Wenn Sie das Fernglas häufig im Freien benutzen, sind wetterfeste Verarbeitung und Stoßfestigkeit ein wichtiger Aspekt – so übersteht das Gerät selbst einen Sturz vom Hochsitz. Das Gewicht spielt ebenfalls eine nicht unerhebliche Rolle, falls der Feldstecher im Wandergepäck mitgeführt werden soll.
  • Wenn Sie als Segler oder mit dem Motorboot unterwegs sind, gehört ein Marinefernglas unbedingt mit an Bord – nicht nur zur Beobachtung, sondern auch für etwaige Rettungseinsätze. Ein solches Glas sollte leicht und schwimmfähig verarbeitet sein und über ein Kompass-Feature verfügen.
  • Für den Theaterbesuch oder um Details in großformatigen Kunstwerken (etwa Fresken an der Kirchenkuppel) zu erkennen, eignen sich Kompaktferngläser, die in der Handtasche verstaut werden können.
  • Wenn Sie insbesondere Tiere beobachten wollen, wählen Sie ein Fernglas mit möglichst großem Sehfeld.
  • Als Brillenträger achten Sie auf das Vorhandensein einer Dioptrienkorrekturfunktion.

Ferngläser bei SATURN kaufen

Sie interessieren sich für optische Geräte wie Ferngläser und Mikroskope für Freizeit und Beruf? Schauen Sie sich im Sortiment um und entdecken Sie Fabrikate vom Kinder-Fernrohr für Junior-Forscher bis zu Spezialausführungen für Jagd und Sportbeobachtung. Lassen Sie sich bei entsprechenden Produkten beraten. Beweisen Sie Scharfblick mit Ferngläsern von SATURN!

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns samstags von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr