Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (23)
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten

Mehr anzeigen (11)
Betriebsart
Farbe

Mehr anzeigen (13)
Markt auswählen

Fitness Tracker

(163 Artikel)
Teaser Picture

Fitness beginnt am Handgelenk

Jetzt smart neue Ziele erreichen – mit Fitness-Trackern, die Ihren Anforderungen entsprechen

Fitness-Tracker – Tipps zur Auswahl von Armbändern und digitalen Laufsohlen

Wer brandneue Fitness-Tracker im Geschäft oder online kaufen möchte, entdeckt als Alternative zu einem preiswerten Armband für das Handgelenk auch digitale Sohlen für die detaillierte Analyse des Laufverhaltens. Neben dem Preisvergleich sind der Funktionsumfang des Displays und die Wasserfestigkeit bedeutende Entscheidungskriterien. Die Kompatibilität zwischen Fitnessarmband und dem eigenen Smartphone ist genauso beachtenswert. Für spezielle Sportarten gibt es wiederum Produktvarianten mit besonderen Sensoren.

Entscheidung zwischen neuem Fitnessarmband, Smartwatch und digitaler Laufsohle

Preiswerte Tracker punkten als Fitnessarmband zumeist mit einer zuverlässigen Herzfrequenzmessung. Ein Smartband begleitet Sportler nicht selten durch den ganzen Tag und überwacht sogar den Schlaf. Für die dauerhafte Analyse der Fitness sind Armbänder darum häufig die richtige Wahl. Die primäre Aufgabe einer Smartwatch besteht stattdessen eher darin, bei der Unterhaltung und Kommunikation mit dem Smartphone zu unterstützen. Als digitale Laufsohle messen Fitness-Tracker mit einem außergewöhnlichen Schrittzähler hingegen Auftrittsmuster und erkennen ein Bewegungsverhalten, das zu erhöhten Verletzungsrisiken führt. Über eine aktive Verbindung zum Handy erhalten die Nutzer mit manchen Sohlen-Modellen direkt Verbesserungsvorschläge. Die Kombination von Fitnessarmbändern und Schuhsensoren gibt Käufern die Chance, die Herzfrequenz ebenso wie die Schrittbewegungen im Detail aufzuzeichnen.

Display-Funktionen und Wasserfestigkeit als Kaufkriterien für preiswerte Fitness-Tracker

Umfangreiche Funktionen des Displays sind bei der Bestellung besonders wichtig, wenn der Fitness-Tracker ohne Zubehör genutzt wird. Dann profitieren Sportler von einem Smartband, das auf dem kleinen Bildschirm alle bedeutenden Informationen anzeigt und sich per Touchscreen ganz einfach bedienen lässt. Der unkomplizierte Abruf der gesammelten Daten ist unverzichtbar, wenn Läufer oder Radfahrer mit ihrem Fitnessarmband während einer Übungseinheit auf die Herzfrequenzmessung und die Bewegungsanalyse reagieren wollen. Einige Modelltypen vergleichen Geschwindigkeit und zurückgelegte Strecke mit vorgegebenen Trainingsplänen und fordern den Träger gegebenenfalls akustisch dazu auf, das Tempo zu erhöhen. Wer die Fitness beim Schwimmen überwachen möchte, muss auch die Wasserfestigkeit der Tracker beachten. Die Auswahl reicht von vollkommen wasserfesten Armbändern, mit denen Schwimmer auch abtauchen können, bis zu weniger wasserdichten Modellen, die aber zum Laufen im Regen völlig ausreichen.

Kompatibilität und Anschlüsse am brandneuen Fitnessarmband

Die Verbindung mit anderen Geräten steigert den Komfort und macht das Display teilweise entbehrlich. Vor dem Kauf lohnt es sich daher, auf Bluetooth-Funktionen und die Kompatibilität mit dem Betriebssystem des Smartphones zu achten. Ein passendes Fitnessarmband stellt nicht selten dauerhafte Funkverbindungen zum Handy her. Über die Displays von Smartphones und Trackern lassen sich dann oft Trainingsinformationen oder Anrufbenachrichtigungen vom anderen Gerät abrufen. Kompatibilitätsprobleme mit älteren Notebooks vermeiden Sportler wiederum, wenn das Armband über klassische USB-Anschlüsse oder geeignete Adapter mit WLAN-Funktionen verfügt.

Besondere Fitness-Tracker für spezielle Sportarten

Es gibt außergewöhnliche Fitness-Tracker, die in erster Linie nicht nur für den Lauf- oder Radsport empfehlenswert sind. Auch im Online-Shop von SATURN finden Käufer Modelle, die auf spezielle Sportarten abgestimmt wurden. Derartige Produkte bestehen manchmal aus einem Fitnessarmband und zusätzlichen Sensoren. Diese ermöglichen es zum Beispiel, Sprünge auf der Skipiste oder Bewegungen mit Tennis- und Golfschlägern aufzuzeichnen. Wenn Kunden bei SATURN Fitness-Tracker online bestellen, bleiben die Lieferkosten sehr günstig. Durch die Lieferung in einen von mehr als 150 Märkten und die anschließende Abholung eines preiswerten Smartbands erfolgt der Versand sogar kostenlos. Neben der bequemen Bezahlung für ein Fitnessarmband ermöglichen die kompetenten Service-Mitarbeiter in den SATURN-Filialen eine gute Beratung sowie unkomplizierte Rückgabe.