Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten
Betriebsart
Farbe

Markt auswählen

Foto & Video Drohnen

(19 Artikel)

Was ist eine Selfie-Drohne und wie lässt sich die geeignete auswählen?

Der Begriff Drohne wird meist im Hobby- und im Gewerbereich synonym mit dem Begriff Quadrocopter mit vier Rotoren verwendet. Die elektrisch angetriebenen, unbemannten Flugobjekte werden per Fernsteuerung geflogen. Es gibt kleine Mini-Drohnen mit einem Gewicht von teilweise unter 100 g und wesentlich größere, schwerere Modelle für eine gewerbliche Verwendung oder den gehobenen Hobbybereich. Während normalerweise bei den Mini-Drohnen der Flugspaß im Vordergrund steht, geht es bei den etwas größeren, teureren Drohnen meist um Fotos und Videos aus der Luft, teilweise auch um FPV (First Person View). FPV bedeutet eine Übermittlung der „Sicht aus dem Cockpit“ in Echtzeit auf ein geeignetes Medium wie Smartphone, Tablet oder sogar auf eine VR-Brille. Die Selfie-Drohne, eine noch junge Spezialspezie einer Kamera-Drohne mit Minikameras, verbindet quasi die Haupteigenschaften der Leichtdrohne mit einer Kamera, die möglichst gute Bildqualität oder Videoqualität liefern soll. Sie ist dazu geeignet, Selfies aus der Luft im Schwebeflug zu schießen.

Was zeichnet eine gute Selfie-Drohne flugtechnisch aus?

Damit Selfie-Drohnen immer zur Hand sein können, müssen sie möglichst klein, leicht und auf geringe „Packmaße“ zusammenklappbar sein. Gute Geräte finden in zusammengeklapptem Zustand Platz in der Hosentasche oder in nahezu jeder Damenhandtasche. Weitere wichtige Merkmale sind ihre unkomplizierte Steuerbarkeit und ihre Flugeigenschaften. Quasi als beliebig verlängerbarer Selfie-Stick sollten sie über automatische Start- und Landeeigenschaften verfügen, für automatischen, ruhigen Schwebeflug geeignet und möglichst per Gestensteuerung mit dem ausgestreckten Arm dirigierbar sein.

Wünschenswert ist auch eine Follow-Me-Funktion, mit der das Geräte dem Piloten automatisch folgt und ihn beispielsweise beim Joggen filmt. Ebenso kann eine integrierte POI-Funktion (Point of Interest) gute Dienste leisten. Die Selfie-Drohne umkreist einen ausgewählten Punkt automatisch und filmt oder fotografiert dabei. Smartphone, Tablet oder Wearables (z. B. eine Uhr) dienen als Fernbedienung, um nicht zusätzlich zu der Kamera-Drohne ein weiteres Teil mitführen und unterbringen zu müssen. Eine möglichst lange Flugzeit mit einer Akkuladung kann als eine der Entscheidungskriterien für einen eventuellen Kauf dienen. Aus Sicherheitsgründen sollten Selfie-Drohnen über gute Sicherheitseinrichtungen verfügen, um bei einem eventuellen Absturz Verletzungen vorzubeugen.

Selfie-Drohne – mit Fokus auf Bildqualität und Videoqualität der Minikameras

Es liegt auf der Hand, dass die Fotos und Videos nur Spaß machen, wenn die Bildqualität und die Videoqualität einem Mindeststandard entsprechen. Hier entsteht ein gewisser Zielkonflikt, weil die Minikameras besonders leicht und klein sein müssen, um in der spezialisierten Kamera-Drohne integrierbar zu sein. Die technische Entwicklung bei Minikameras ist bereits so fortgeschritten, dass ein Full-HD- oder sogar ein 4K-Standard bei den besten Minikameras erreicht wird. Als 4K-Standard wird eine vierfache HD-Auflösung, also eine Bildauflösung mit 8 Millionen Bildpunkten (Pixel) bezeichnet. Derartig hochwertige Minikameras schlagen sich natürlich auch auf den Kaufpreis nieder.

Kamera-Drohne für Selfies – günstig online kaufen

Kamera-Drohnen, die auf Selfies ausgelegt sind, lassen sich günstig bei SATURN online bestellen und in einem der über 150 Märkte versandkostenfrei abholen. Falls die Entscheidung für eine bestimmte Kamera-Drohne für Selfie-Eignung schwerfällt, kann das fachlich versierte Service- und Verkaufspersonal in den Märkten gute Tips und Informationen liefern, die eine Kaufentscheidung erleichtern. Vor allem sind auch Geräte vorrätig, die auf ihre äußere Eignung wie Packmaße und technische Handhabung überprüft werden können. Sollte eine Rückgabe der Kamera-Drohne für Selfies anstehen, nimmt das Servicepersonal das Gerät komplikationslos entgegen.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen Sie die Komfort-Kategorie aktivieren.

Weitere Informationen.