Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Prozessor-Marke
Prozessor-Modell
Besonderheiten
Farbe
Auflösung
Bildauflösung in Pixel
Bildverhältnis
Gewicht

-


Markt auswählen

Grafiktablets

(18 Artikel)

Grafiktablets, alternativ als Zeichentablet bekannt, werden nicht nur von professionellen Grafikern und technischen Zeichnern geschätzt. Die Geräte mit den spezifischen Eingabemöglichkeiten machen Kreativität mobil.

Erfahren Sie bei SATURN mehr dazu!

Grafiktablets für Ihre Kreativprojekte

Grafiktablets machen das Leben von Designern, Architekten und allen, die mit Visualisierungen arbeiten, einfacher. Für schnelle Umsetzungen am PC oder den spontanen Einfall unterwegs ist ein Zeichentablet ein ideales Werkzeug.

Das Zeichentablet auf einen Blick

Auch wenn die Bildbearbeitung heute durch Software erleichtert wird, gelingen Zeichnungen per Hand am besten. Ein modernes Zeichentablet ist für einen visuellen Schöpfer das, was für einen Texter die Tastatur ist: eine Möglichkeit, Inhalte auf direktem Wege in digitale Form zu bringen. Übrigens: Ein Grafiktablet mit Display ist, ungeachtet der optischen Ähnlichkeit, nicht mit einem konventionellen Tablet-Computer vergleichbar. Auf den Zeichentablets werden, im Gegensatz zu „richtigen“ Tablets, keine smarten Apps verwendet, sondern nur spezifische Grafiksoftware. Die Funktion der Grafiktablets ist auf das Zeichnen beziehungsweise die Bearbeitung von Grafikdaten begrenzt.

Ihre Vorteile mit einem Grafiktablet

Wer schon einmal versucht hat, mit Maus oder Touchscreen in einem Grafikprogramm eine gerade Linie zu ziehen, der weiß: Das ist alles andere als trivial. Auch geübte Zeichner kommen intuitiv in der Regel besser mit einem stiftförmigen Werkzeug zurecht. Damit lassen sich präzise selbst kleinste Details umsetzen; bei hochwertigen Geräten können Sie beispielsweise über den Druck die Intensität des Farbauftrags oder die Linienstärke steuern. Darüber hinaus erspart ein Grafiktablet aufwendige Arbeitsschritte wie das Einscannen von Zeichnungen – das Werk liegt sofort in digitaler Form vor.

Grafiktablets im Vergleich – so unterscheiden sie sich

Bei Grafiktablets handelt es sich grundsätzlich um zwei unterschiedliche Arten von Geräten. Manche Modelle fungieren als reine Eingabegeräte, die anderen sind kompakte Hardware, die auf den Bedarf von Grafikern fokussiert ist.

  • Eingabegerät: Ein Zeichentablet als Eingabewerkzeug ist ein flaches, druckempfindliches Gerät, das mit einem Computer verbunden wird. Mit einem speziellen Stift wird auf dem Tablet gezeichnet, was digitalisiert an das verwendete Programm weitergegeben wird.

  • Grafiktablets mit Display dienen hingegen zugleich als Zeichenbrett und Ansichtsgerät. Der Bildschirm ist ein empfindlicher Touchscreen, auf dem ebenfalls mit einem Spezialwerkzeug Direkteingaben erfolgen.

Auf diese Besonderheiten sollten Sie beim Kauf achten

Wenn Sie sich für ein Zeichentablet entscheiden, steht zuvorderst die Frage nach der Notwendigkeit eines Displays. Die (seltenere und teurere) Variante mit Bildschirm ist vorteilhaft, wenn Sie oft unterwegs arbeiten oder Ihre Werke unabhängig von einem Screen vorzeigen wollen. Weitere wichtige Kriterien sind:

  • Format: Zeichentablets erhalten Sie in unterschiedlichen, an Papierformaten orientierten Abmessungen, etwa A6, A5 und A4. Wenn sie genug Platz auf dem Schreibtisch haben, wählen Sie optimalerweise das geräumige A4-Format.

  • Druckintensität: Je empfindlicher das Tablet, desto präziser können Sie zeichnen.

  • Anschlüsse: In der Regel wird das Zeichentablet via USB-Stecker mit dem Rechner verbunden. Kompatibilität sollte gewährleistet sein.

Welches Zubehör ist empfehlenswert?

Gewöhnlich ist bei einem Zeichentablet das nötige Zubehör bereits im Lieferumfang enthalten: Software und ein passender Zeichenstift. Wer mehr aus seinem Grafiktablet herausholen möchte, kann gerade hier mit weiterem Zubehör noch bessere Arbeitsvoraussetzungen schaffen. Zeichenstifte gibt es beispielsweise mit unterschiedlichen Druckempfindlichkeiten und Spitzen – auch als Sets zum Auswechseln und Aufstecken. Sinnvoll sind weiterhin Daten- und Ladekabel für die Stromversorgung, Schutzhüllen für die Geräte oder spezielle Ständerhalterungen, mit denen sich das Zeichentablet in schwenkbaren Positionen und Schrägen platzieren lässt.

Grafiktablet bei SATURN kaufen

Zeichentablets sind natürlich nicht nur für Skizzen relevant. Mit den Eingabegeräten lassen sich auch Arbeitsschritte wie Fotoretuschen erledigen, Dokumente signieren oder handschriftliche Notizen digitalisieren. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig. Ob Sie als Hobbyist den Computer als digitale Leinwand testen wollen oder als Profi ein Arbeitsgerät suchen, das Ihnen das Leben erleichtert: Im Sortiment gibt es Grafik- und Zeichentablets für jeden Anspruch. Wählen Sie unter Artikeln bekannter Hersteller Einsteigermodelle und Profi-Equipment und werden Sie kreativ mit Tablets für Künstler von SATURN!

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 21:00 Uhr