Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Preis

-


Fanartikel
Farbe
Markt auswählen

Hatchimals

(3 Artikel)

Hatchimals Eggs auszubrüten, erfordert vom beschenkten Kind etwas Geduld. Die wird belohnt, sobald das süße Plüschwesen geschlüpft ist. Bei richtiger „Pflege“ wird das Spielzeug zum putzigen Kameraden.

Informieren Sie sich hier über die Hatchimals!

Hatchimals, die große Überraschung aus dem Ei

Am Anfang steht das Hatchimal Egg. Was versteckt sich wohl in der Schale – ein freches Draggle oder ein tapsiges Penguala? Oder etwas ganz anderes? Hatchimals haben viel Überraschendes zu bieten!

Was ist ein Hatchimal?

Hatchimals sind interaktive Plüschtiere: Fantasiekreaturen, die sich jeweils aus Vögeln und Landtieren zusammensetzen. Die kleinen Wesen verfügen über eigene Persönlichkeiten und stellen an ihre jungen Besitzer einige Ansprüche: Sie wollen gepflegt und umsorgt werden. Dazu fordern sie die Kinder zu Aktionen auf. Je besser diese sich um das Hatchimals Egg – und später das geschlüpfte Hatchimal – kümmern, desto schneller entwickelt sich das elektronische Kuscheltier und lernt immer neue Dinge hinzu. Das Hatchimal schult das Verantwortungsbewusstsein des Kindes – etwa als Übung für ein lebendiges Haustier. Durch sein „Eigenleben“ animiert das Hatchimal aktiv zum Spielen.

Welche unterschiedlichen Hatchimals gibt es?

Die prominentesten Hatchimals sind die Gattungen der Pengualas und der Draggels. Beide Typen ähneln optisch Pinguinen. Sie unterscheiden sich nicht nur in ihren Farben und „Frisuren“, sondern auch im Charakter:

  • Pengualas sind eher verträumt und tollpatschig.
  • In einem Draggle steckt ein kleiner Draufgänger.
    Weitere Varianten sind
  • Owlicorns, Mischwesen aus Eule und Einhorn
  • Bearakeets (Teddy und Papagei)
  • Burtles (Bienen und Schildkröte)

Auch Tigrettes, Puffatoos und Puppadees, Ligulls und Giraven bevölkern die Welt der Hatchimals im Land Hatchtopia. Diese Figuren gehören zur Produktlinie „Hatchimals Surprise“. Jedes Ei daraus enthält zwei Plüschtiere.

Wie funktioniert das Hatchimal Egg?

Jedes Hatchimal befindet sich zunächst in einem Hatchimal Egg, einer schützenden Schale aus Kunststoff. Diese „Eier“ unterscheiden sich optisch zwar je nach Gattung und Format, welches Hatchimal jeweils im Inneren sitzt, bleibt aber bis zuletzt eine Überraschung.

Nach dem Aktivieren des Eis muss das Kind sich darum kümmern und es regelmäßig streicheln oder wiegen. Das Ei registriert über Sensoren und Mikrofon, was mit ihm geschieht. Bei gedimmter Beleuchtung zeigt die Schale in verschieden Farben den Zustand des Hatchimals an, ob es zum Beispiel schläft oder friert.

Fühlt das Hatchimal sich wohl, wird es nach einiger Zeit seine Schale sprengen. Das zum Vorschein kommende Wesen zeigt ebenfalls über seine Leucht-Farbsignale an, welche Interaktionen es wünscht. Je länger das Kind sich mit dem Spielzeug beschäftigt, desto mehr Funktionen werden beim Hatchimal „freigeschaltet“. Nach und nach kann es dann etwa tanzen, Worte wiederholen oder Spiele spielen.

Welche Hatchimals sind besonders beliebt?

Zu den beliebtesten Hatchimals gehören die Figuren der „Mystery“-Serie, die auf Namen wie Hedgyhen, Pandor, Bunwee oder Elefly hören. Mit viel Glitzer präsentieren sich die Figuren aus der „Glittering Garden“-Kollektion. Neben den klassischen Hatchimals erobern vor allem die Hatchimal Babys die Herzen der Kinder. Diese Hatchimals sind mit Windeln und allerhand Zubehör wie Rassel und Fläschchen ausgestattet. Sammler freuen sich über die CollEGGtibles – dabei handelt es sich um passive Sammelfiguren, die in Eiern verborgen sind, die durch liebevolles Streicheln geöffnet werden können. Manche Eier enthalten Zwillinge – äußerst rare Figuren.

Hatchimal Egg bei SATURN kaufen

Hatchimal Eggs mit Baby Hatchimals und den anderen Vertretern der niedlichen Gesellschaft sind ideal für Kinder, die sich geduldig und liebevoll mit einem Spielzeug beschäftigen können. Die Fürsorge für das Hatchimal wird mit einem kuscheligen und munter zwitschernden Plüschtier belohnt. Übrigens: Sowohl Schlupf als auch das eigentliche Hatchimal können jederzeit deaktiviert werden, ohne dass das Produkt resettet wird – gut zu wissen, wenn einmal eine Spielpause nötig ist. Im Sortiment finden Sie eine große Auswahl an Produkten aus dem Hatchimals Kosmos. Entdecken Sie bei SATURN Ihr interaktives Lieblings-Plüschtier!

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr