Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (13)
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Passend für Hersteller

Produkttyp
Besonderheiten
Farbe

Mehr anzeigen (3)
Passend für

Material

Markt auswählen

Kamera-Systemtaschen

(180 Artikel)

Hochwertige System Taschen bieten Sicherheit und guten Schutz

Wer eine Spiegelreflexkamera besitzt, trägt diese nicht selten weite Strecken: Sei es im Urlaub, für einen besonderen Anlass oder ein Fotoshooting. Zudem hat man nicht nur die Kamera mitzunehmen, sondern auch diverses Zubehör, bestehend aus externen Blitzen, zusätzlichen Akkus und eventuell sogar verschiedenen Objektiven. Um all dies sicher und bequem zu verstauen, lohnt sich die Anschaffung von hochwertigen System Taschen. In der Regel sind diese mit verschiedenen Fächern ausgestattet, sodass alles bequem Platz findet.

Viel Stauraum ist bei System Taschen besonders wichtig

Auch eine multifunktionale Messenger Tasche ist ausgesprochen praktisch. Sie bietet viel Stauraum, kann aber nicht nur als Kamera- sondern auch als Universaltasche verwendet werden. Oftmals kann der Kameraeinsatz per Klettverschluss schnell und einfach hinein- und wieder herausgenommen werden. Ist die Kamera einmal nicht dabei, kann so stattdessen auch ein Notebook transportiert werden. Viele Taschen helfen durch eine übersichtliche Unterteilung im Inneren gut bei der Organisation, damit der Besitzer schnell alle verstauten Dinge findet. Besonders bekannt sind Tamrac Taschen, aber auch Marken wie Manfrotto oder Hama liefern ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Beachtenswertes beim Kauf

Neben Tamrac Taschen gibt es auch viele andere Marken und Modelle in diesem Segment. So ist es nicht immer leicht, die für seine Bedürfnisse passende System Tasche zu finden. Wichtig ist vor allem, auf eine gute Polsterung und die richtige Größe zu achten. Zudem sollte das Material der erwählten Tasche wasserabweisend und robust sein. Die Technik ist empfindlich, so ist es wichtig, dass Kamera und Objektive auch bei einem spontanen Regenschauer trocken bleiben. Sowohl die Taschen, egal ob Messenger Tasche oder ein anderes Modell, als auch die Trageriemen sollten gut gepolstert sein. Schnell drückt sonst das Gewicht der gefüllten Tasche auf Schulter und Nacken.

Die richtige Größe wählen

Doch welche Größe ist die richtige? Hier sollten besonders Hobbyfotografen eher zu großzügig wählen, schließlich soll die System Tasche ein Weilchen verwendet werden. Kann man sich zu Beginn der Leidenschaft noch kaum vorstellen, mehr als das Standardobjektiv mit sich herumzutragen, wird es, sobald der Spaß einmal entfacht ist, schnell mehr und mehr Zubehör. So sollten Anfänger beachten, dass ihr Zubehör vermutlich im Laufe der Zeit anwächst: Weitere Objektive, Akkus und Lichter kommen hinzu. Eine Messenger Tasche ist für Neulinge ein guter Kompromiss. Sie hat viel Stauraum, der aber neben Kamerazubehör auch anderweitig genutzt werden kann. Sie ist also ausgesprochen alltagstauglich.