Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (2)
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Prozessor-Marke
Prozessor-Modell
Besonderheiten
Farbe
Prozessor-Taktfrequenz

-


Betriebssystem
Arbeitsspeicher

-


Markt auswählen

Mini PCs

(103 Artikel)

Mini-PCS – die handlichen Rechner im Buch-Format: Auf was kommt es an?

Auf dem Desktop beanspruchen Mini-PCs eine Stellfläche, die meist kleiner ist als ein DIN-A4-Blatt, und sie lassen sich bequem von einem Einsatzort zum nächsten transportieren. Die kompakten Geräte kommen auf Reisen im leichten Gepäck unter und sind im multimedialen Alltag ähnlich flexibel einsetzbar wie mobile Endgeräte. Anders als Notebooks sind sie aber nicht für den eigenständigen Betrieb unterwegs konzipiert. In ergonomischer Hinsicht gleicht ein Mini-PC eher dem stationären Computer und braucht für die Zusammenarbeit mit dem Anwender die Verbindung zu einem Display sowie zu den üblichen Eingabegeräten wie Maus und Tastatur. Oft sind die schlanken Nano-PCs platzsparend und unauffällig in einer speziellen Halterung hinter dem Monitor oder dem Fernseher untergebracht. Erfolgt der Anschluss von Keyboard und Maus drahtlos über Bluetooth, erspart das den Kabelsalat und der Arbeitsplatz bleibt aufgeräumt.

Mini-Desktop-PCs: die richtige Leistung für unterschiedliche Einsatzgebiete

Trotz der engen Verwandtschaft gibt es in technischer Hinsicht einen wesentlichen Unterschied zwischen einem stationären Computer und einem Mini-Modell: Ein Nano-PC muss in der Regel mit einer etwas sparsameren Rechnerplattform zurechtkommen und eignet sich nicht für ressourcenintensive Anwendungen oder anspruchsvolle 3D-Spiele. Der Grund für die etwas geringere Leistung ist die kompakte, in der Regel lüfterlose Bauweise. Die fehlende aktive Kühlung begrenzt zwar einerseits die Kapazität des Prozessors. Andererseits arbeiten leichtgewichtige Micro-PCs aber besonders leise und energieeffizient.

Je nach Plattformkonfiguration kommen dabei unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten infrage: Rechner mit geringeren Kraftreserven, aber ausreichend großem und schnellem SSD-Speicher eignen sich beispielsweise als Mediacenter oder File-Server. Modelle mit leistungsfähigerem Chipsatz und flottem Arbeitstempo können bei durchschnittlicher Belastung zuhause oder im Büro auch den stationären Computer ersetzen. Zum Leistungsumfang gehören dabei gängige Office-Programme, Internetanwendungen und die alltägliche, multimediale Kommunikation.

Prozessor und Betriebssystem: wichtige Eigenschaften von Mini-PCs

Mini-PCs sind mit unterschiedlichen Rechnerplattformen erhältlich. Sie arbeiten sowohl mit dem Betriebssystem Windows von Microsoft als auch mit OS-X-Umgebungen von Apple. Die Rechnerplattform ist meist mit einem Chipsatz des Herstellers Intel ausgestattet, wobei besonders effiziente und leistungsfähige Prozessoren aus den jeweils neuesten Modellgenerationen stammen. Neben einem flotten Rechentakt entscheidet die Kapazität des Arbeitsspeichers über das technische Leistungsvermögen. Mini-Desktop-PCs mit mindestens 4 GB RAM sind ausreichend für eine durchschnittliche Arbeitsbelastung und auf das übliche Multitasking im Alltagsbetrieb vorbereitet.

Speicher und Schnittstellen: Platz für Medien und Kommunikation mit der Umwelt

Bei Rechnern, die ihren Dienst als Mediacenter oder File-Server verrichten, kommt es auf ein ausreichend großes, internes Laufwerk an. Die Festplatte sollte über eine Kapazität von mindestens 64, besser noch 128 oder 256 GB verfügen. Besonders schnell lesende und schreibende SSD-Speichermedien sorgen dabei zusätzlich für einen Gewinn an Performance. Zu den wichtigen technischen Merkmalen gehören außerdem die Schnittstellen zur Umwelt. Neben LAN und WLAN für die Netzwerkintegration spielen dabei HDMI-, DisplayPort- und USB-Verbindungen für den Anschluss von Peripheriegeräten eine wichtige Rolle.

Micro-PC günstig online bestellen

Als handliche Alternative zum stationären Rechner übernimmt der Mini-PC zahlreiche Aufgaben im Multimedia- und Büroalltag. Bei SATURN können Kunden ihr bevorzugtes Modell aus einem umfassenden Angebot auswählen und online kaufen. Je nach Anforderung stehen dabei Mini-Desktop-PCs mit unterschiedlicher Plattformkonfiguration und Schnittstellenausstattung zur Verfügung. Neben dem Versand nach Hause ist auch die Abholung und Bezahlung in über 150 Märkten möglich. Zum kundenfreundlichen Service zählt neben der persönlichen Beratung auch die unkomplizierte Abwicklung der Rückgabe direkt im Markt.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen Sie die Komfort-Kategorie aktivieren.

Weitere Informationen.