Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (12)
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Farbe

Mehr anzeigen (6)
Betriebslautstärke

-


Markt auswählen

PC Kühlung

(202 Artikel)

PC-Lüfter – darum sind sie so wichtig

Bei dem Betrieb eines PCs oder Notebooks wird sehr viel Wärme produziert. Genauer gesagt wird annähernd die komplette aufgenommene elektrische Energie in Wärme umgewandelt. Das ist zwar ineffizient, aber wer kann schon auf einen Rechner verzichten? Da integrierte Komponenten wie Prozessor oder Grafikkarte eine gewisse Grenztemperatur nicht überschreiten dürfen, ist eine leistungsstarke PC-Lüftung notwendig. Sogenannte „Boxed-Versionen“, die dem Prozessor beim Kauf beiliegen, sind kompakt und erfüllen ihren Zweck. Meist verfügen diese PC-Lüfter jedoch nur über einen kleinen Durchmesser und müssen entsprechend viele Umdrehungen pro Minute bewerkstelligen, um die Hardware auf annehmbarer Temperatur zu halten. Ein weiterer unangenehmer Nebeneffekt: Oft sind die kleinen, im PC integrierten Lüfter alles andere als leise. Leistungsstarke Lüfter, die dank größerer Bauweise und wertigeren Radiatoren bei geringerer Drehzahl laufen, können Abhilfe schaffen.

Lüfter für PC und Notebook

Der PC-Lüfter bzw. das Kühlkonzept ist bei den meisten Gehäusen dem ATX-Standard angepasst. Nach dieser Norm wir die Luft an der Vorderseite des Gehäuses angesaugt und nach hinten abgeführt, vorbei an Prozessor und Grafikkarte. Aber auch davon abweichende Varianten wie an der Gehäusewand anzubringende Lüfter sind im Fachhandel erhältlich. Während die Kühlung eines klassischen Desktop-PCs durch einen zusätzlichen Lüfter oder Kühlkörper vergleichsweise problemlos ist, sind derartige Ergänzungen bei einem Mobilrechner nur begrenzt möglich. Aus diesem Grund wird eine Optimierung der Kühlung von Notebooks in der Regel über externe Lösungen erreicht. Diese arbeiten nicht wie Lüfter an einem PC von vorne nach hinten, sondern von untern nach oben: Kühle Umgebungsluft wird an die Unterseite des Notebooks geleitet. In Abhängigkeit von dem Modell kann zwischen verschiedenen Drehgeschwindigkeiten gewählt werden.

Dadurch lässt sich neben der Effizienz auch der Geräuschpegel der Kühlung regulieren. Die Inbetriebnahme ist ebenfalls denkbar einfach. Die Energieversorgung des Lüfters erfolgt über ein USB-Kabel, das mit dem Notebook verbunden wird.

Leise PC und Notebook-Lüfter von Thermaltake

Der Hersteller Thermaltake hat sich auf die Entwicklung leistungsstarker Notebook- und PC-Lüfter spezialisiert. Dabei stechen besonders die Notebook-Kühler im ergonomischen Design hervor. Sie erlauben dem Anwender eine besonders komfortable Benutzung und sind für Laptops unterschiedlicher Größen geeignet. Die Modelle der Serie Thermaltake Massive bieten zudem gleich zwei USB-Anschlüsse. Einer dient der Versorgung mit Strom, der andere kann als HUB verwendet werden. Besonders leise Lüfter, wie zum Beispiel der Massive 23 GT, überzeugen mit einem niedrigen Geräuschpegel von 24 dBA. Saturn bietet Ihnen eine Auswahl externer Notebook-Kühler des Spezialisten für leise PC-Lüfter – Thermaltake.

Zuverlässige PC-Lüfter bei Saturn kaufen

Neben leistungsstarken und leisen Kühlern für Mobilrechner bietet ihnen Saturn auch eine große Auswahl weiterer PC Komponenten. Von der internen Festplatte bis zur Soundkarte finden Sie bei uns qualitativ hochwertige Komponenten, mit denen Sie ihren Rechner aufrüsten können.