Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten
Betriebsart
Farbe
Markt auswählen

Projektionsuhren

(14 Artikel)

Projektionsuhren, mit denen Sie die Zeit immer im Blick haben

Bei einer Projektionsuhr beschränkt sich die Zeitanzeige nicht auf einen Bildschirm. Ein Projektor bildet alle Informationen in großen Ziffern an Wand oder Zimmerdecke ab. Aus jeder Raumposition sind sie lesbar.

Was ist eine Projektionsuhr?

Bei einer Projektionsuhr handelt es sich in erster Linie um eine normale digitale Tischuhr. Die meisten dieser Zeitmesser haben eine integrierte Alarmfunktion und fungieren somit ebenfalls als Wecker. Einige zeigen außerdem weitere Hinweise wie Datum oder Temperatur an. Der wesentliche Unterschied zu einer gewöhnlichen Uhr ist ein markantes Zusatzfeature: Die Geräte verfügen über einen eingebauten Projektor, mit dem die Anzeigen des Displays direkt auf eine freie Fläche geworfen werden. So genügt ein Blick an Decke oder Wand, um alle Informationen zu erfassen.

Welche unterschiedlichen Modelle gibt es?

Bei einer Projektionsuhr handelt es sich üblicherweise – aber nicht ausschließlich – um Uhren mit Digitalanzeige. Die Produktpalette reicht von schlicht gestalteten Funkweckern mit Alarmfunktion über Radiowecker und multifunktionale Zeitanzeiger, in die kleine Wetterstationen integriert sind. Eine ästhetische Alternative zum digitalen Modell sind analoge Funktionsuhren. Dabei wirft der Projektor das Bild eines Ziffernblatts mit sich bewegenden Zeigern an die Wand. Vielseitig verwendbar im Haushalt sind zudem Lampen, die neben ihren aufwendigen Leuchtfunktionen eine projizierbare Uhrenanzeige als Feature bieten.

Welche Vorteile bietet eine Projektionsuhr?

Als Wecker verwendet, ist eine Uhr mit Projektor zum Beispiel dann nützlich, wenn Sie beim Aufwachen nicht sofort klar sehen – etwa, weil Kontaktlinsen oder Brille noch fehlen. Die auffällige Lichtanzeige erkennen Sie ohne Hilfsmittel. Weiterhin kann mit einer kleinen Projektionsuhr die Zeit in einem größeren Raum aus verschiedenen Positionen abgelesen werden, ohne dass sich die Uhr selbst im Blick befindet. Das ist ein Vorzug für große Wohnzimmer, Studios oder Großraumbüros. Abgesehen davon ist die körperlose „Uhr“ an der Wand stets ein origineller Blickfang.

Worauf achten beim Kauf?

Je nachdem, ob die Uhr als Wecker fungiert oder nicht, sollten bei Ihrem auserkorenen Modell Standard-Features wie eine Snooze-Funktion und die Einstellung verschiedener Weckzeiten verfügbar sein. Die Helligkeit von Display und Projektion lässt sich idealerweise dimmen oder verstärken – abhängig von den Lichtverhältnissen in der Umgebung. Wichtig ist nicht zuletzt, dass Sie die Richtung des abgestrahlten Bildes manuell verändern und bei Bedarf neu ausrichten können. Zusätzliche Ausstattungsmerkmale wie die Temperaturanzeige oder eine Auswahl an Wecktönen – etwa Vogelgezwitscher statt eines Alarmtons – runden die Funktionen der Projektionsuhr ab.

Projektionsuhr bei SATURN kaufen

Ein Projektionswecker ist nicht nur ein Hingucker, sondern ein nützlicher Zeitmesser mit erweiterten Funktionen. Die Uhrzeit ist immer deutlich zu sehen, ohne dass die Projektionsuhr selbst im Zentrum steht. Voraussetzung ist einzig das Vorhandensein einer freien, möglichst hellen Fläche an Wand oder Decke. Im Sortiment finden Sie eine große Auswahl digitaler und analoger Geräte. Die Projektionsuhren bestellen Sie online zu sich nach Hause oder zur Abholung in Ihren örtlichen Markt. Behalten Sie mit SATURN im Blick, was die Stunde geschlagen hat!