Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten
Betriebsart
Farbe
Smart Home Bereich
Markt auswählen

Pulsuhren

(5 Artikel)

Pulsuhren – Tipps zur Kaufentscheidung

Wenn gesundheitsbewusste Menschen eine brandneue Sportuhr in den SATURN-Märkten oder online kaufen, sind neben dem Preisvergleich die Messmethoden und der Funktionsumfang wichtige Entscheidungskriterien. Für Schwimmer ist außerdem unverzichtbar, dass die Uhr wasserdicht ist. Bei der Optimierung des Trainings bietet eine Pulsuhr durch einstellbare Grenzwerte oder die Kompatibilität mit Smartphone-Apps darüber hinaus aeine außergewöhnliche Orientierungshilfe.

Unterschiedliche Messmethoden preiswerter Sportuhren

Die verschiedenen Modelle, die es im Shop von SATURN online zu bestellen gibt, messen die Informationen zum körperlichen Zustand mittels unterschiedlicher Methoden. Manche Fitnessuhren verfügen beispielsweise über einen Fingersensor, der sich direkt am Armband befindet. Um den Puls zu messen, muss der Sportler nur kurz einen Finger über das Wearable legen und das Display zeigt präzise Ergebnisse an. Andere Laufuhren nutzen beim Training stattdessen einen Brustgurt als Zubehör. Damit besteht die Möglichkeit, die Herzfrequenz ununterbrochen zu messen und über die Verbindung mit der Pulsuhr jederzeit abzurufen. Ein Pulsoximeter ermittelt darüber hinaus die Sauerstoffsättigung. Durch diese Alternative zur klassischen Sportuhr erkennen Benutzer teilweise bereits vor dem Auftreten der spürbaren Symptome gesundheitliche Probleme.

Beachtung von Funktionen und der Wasserfestigkeit einer billigen Pulsuhr

Wer bei der Bestellung einer preiswerten Pulsuhr auf verschiedene Funktionen achtet, profitiert während des Sports von großen Vorteilen. Viele Fitnessuhren sorgen zum Beispiel mit Countdowns oder einem Weckalarm dafür, dass Läufer die geplante Trainingszeit einhalten. Produkte mit vielseitigen Stoppuhr-Funktionen speichern einzelne Rundenzeiten und helfen dem Läufer dabei, die gewünschte Durchschnittsgeschwindigkeit zu erreichen. Die dauerhafte Sicherung und Abrufbarkeit der gemessenen Pulsfrequenzen ist für den Käufer einer Sportuhr ebenfalls ein wichtiges Kriterium, nachdem er diese auswählt. Eine weitere praktische Eigenschaft: Zahlreiche Laufuhren berechnen auf der Grundlage von gesammelten Daten den Kalorienverbrauch und die Fettverbrennung. Wenn die Pulsuhr beim Schwimmen zum Einsatz kommt, muss das Wearable vollkommen wasserdicht und nicht lediglich auf den Kontakt mit Regenwasser vorbereitet sein.

Bessere Orientierung mit der brandneuen Sportuhr durch einstellbare Trainingszonen

Obwohl insbesondere Menschen mit gesundheitlichen Problemen Belastungsgrenzen unbedingt mit dem eigenen Arzt abklären und ausnahmslos einhalten sollten, unterstützt eine Sportuhr den Benutzer oft bei der Einschätzung der körperlichen Möglichkeiten. Einige Messgeräte schlagen zum Beispiel nach einem zügigen Lauf über eine kurze Distanz eine sogenannte Trainingszone vor. Das heißt, die Pulsuhr empfiehlt für den Sport eine minimale und eine maximale Herzfrequenz. Sobald diese Grenzwerte unter- oder überschritten werden, machen die Produkte den Träger in der Regel über das Display darauf aufmerksam. Manche Uhren melden die Abweichung gleichzeitig mit akustischen Signalen.

Vorteile einer außergewöhnlichen Pulsuhr für Smartphone-Apps

Bei der Suche nach einer neuen Sportuhr entdecken Käufer auch außergewöhnliche Pulsmesser, die gesammelte Daten an kompatible Smartphones übermitteln. Dafür nutzen die Fitnessuhren meist eine Bluetooth-Verbindung. Die Smartphone-Apps ermöglichen es im Anschluss, die gemessenen Herzfrequenzen im Detail auszuwerten. Wer im Training gleichzeitig eine Pulsuhr und zusätzliche Aktivitätstracker mit einem Schrittzähler für die exakte Analyse des Laufverhaltens einsetzt, kann die jeweiligen Messungen mit den passenden Apps vergleichen. Insofern Kunden diese Wearables bei SATURN zusammen oder einzeln online bestellen, ist die Lieferung an die eigene Adresse sehr günstig. Wer seine brandneue Laufuhr in einer der über 150 Filialen abholt, zahlt sogar gar keine Versandkosten. Bezahlt wird ganz unkompliziert vor Ort. Zudem stehen die freundlichen Service-Mitarbeiter in den SATURN-Märkten für die Produktberatung ebenso wie bei der Rückgabe gerne zur Verfügung.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr