Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (4)
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten
Farbe
Material
Markt auswählen

Töpfe

(18 Artikel)

Perfekt kochen – mit Töpfen von Saturn

Kochen Sie nur alleine für sich oder bekochen Sie auch gerne die Familie und den Freundeskreis? In beiden Fällen lohnt sich die Anschaffung passender Töpfe, denn je nach Gericht und Aufwand braucht man kleinere oder größere Töpfe oder gleich mehrere auf einmal. Gut, wenn man auf alles vorbereitet ist. Topfsets mit mehreren, verschieden großen Töpfen bieten die nötige Auswahl. Ob Sie ein schmackhaftes Drei-Gänge-Menü mit reichlich Beilagen und Soße zubereiten, einen großen Topf Suppe für die ganze Familie kochen oder sich nur schnell Nudeln mit Tomatensoße zum Feierabend zaubern möchten, für all dies brauchen Sie die richtigen Töpfe und Pfannen.

Wie viele Töpfe braucht man wirklich?

Wie viele verschiedene Töpfe, Pfannen, Auflaufformen etc. Sie brauchen, hängt natürlich ganz von Ihren Kochgewohnheiten ab und davon, wen Sie regelmäßig bekochen. Ein Zwei-Personen-Haushalt ohne Kinder wird möglicherweise weniger Bedarf an vielfältigem Kochgeschirr haben als eine Familie mit drei Kindern. Doch auch viele alleinstehende Hobbyköche sind in Ihrer Küche gern gut ausgestattet und für alle Eventualitäten gewappnet. Wer sich gerade neu einrichtet und noch gar keine Töpfe oder ähnliches zuhause hat, der kann auf ein praktisches Topfset zurückgreifen. Hierin sind in der Regel die wichtigsten Töpfe enthalten, die zumindest für den Anfang die nötigsten Aufgaben erfüllen. Ein Einsteigerset sollte zumindest einen großen Fleischtopf, zwei mittelgroße Töpfe sowie eine Kasserolle enthalten. Damit kann man bereits viele Gerichte mit mehreren Komponenten zubereiten. Den großen Fleischtopf kann man natürlich auch für vegetarische Gerichte nutzen.

Er ist einerseits sehr praktisch, wenn man einmal größere Mengen kochen möchte, auf der anderen Seite bietet er auch Gemüse Platz, das im Rohzustand sehr groß und ausladend ist, wie z.B. Spinat oder Grünkohl. Eine Kasserolle ist für Soßen ideal, aber auch, um portionsweise vorgekochtes Essen aufzuwärmen. Mittelgroße Töpfe braucht man am häufigsten und zu eigentlich jeder Gelegenheit. Daher sollte man hiervon ruhig mehr als einen zuhause haben.

Welchen Topf für welchen Herd?

Elektrisch, Gas oder Induktion – jeder Herd stellt seine spezifischen Ansprüche an einen Topf. Am häufigsten wird in Deutschland auf Elektroherden gekocht. Hier gibt es am wenigsten zu beachten, denn eigentlich eignen sich alle Töpfe für diese Herdart. Dennoch sollte man auf Qualität und Verarbeitung Wert legen. Sehr gut sind Edelstahltöpfe mit Sandwichboden. Sie leiten die Energie hervorragend und sorgen so für einen möglichst geringen Energieverbrauch. Edelstahl ist auch bei Töpfen für Induktion die erste Wahl. Häufig sind Topfsets mit beiden Herdarten kompatibel. Wer mit Gas kocht, sollte aus Energiespargründen dagegen auf einen möglichst dünnen Boden achten.

Bei Saturn bekommen Sie praktische Töpfe für Induktion und Elektroherd. Die günstigen ELO Töpfe kommen im Set mit vier Töpfen für Ihren Induktionsherd. Auch die Qualität stimmt – ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer gleich mit höheren Ambitionen einsteigen möchte, für den ist das 16-teilige Edelstahl-Topfset von Fagor garantiert die richtige Wahl. Schauen Sie einfach online auf Saturn.de vorbei und bestellen Sie gleich das passende Topfset für Ihre Küche.