Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (47)
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Passend für Hersteller

Mehr anzeigen (5)
Besonderheiten

Mehr anzeigen (14)
Betriebsart
Farbe

Mehr anzeigen (15)
Material

Mehr anzeigen (8)
Markt auswählen

Wearables

(805 Artikel)
Neuheit
Teaser Picture

Das Mi Band – Die neue Generation.

Jetzt das Xiaomi Mi Band 5 oder Mi Band 4c mit extrastarkem Akku sichern.

Wearables: Smartwatch, Fitness-Tracker und Co. – was es beim Kauf zu beachten gilt

Der Wearables-Markt hält mittlerweile eine große Auswahl bereit. Es beginnt bei einfachen Fitness-Trackern mit einem integrierten Schrittzähler, mit denen Nutzer alltägliche Aktivitäten protokollieren können, und reicht bis hin zu leistungsstarken Smartwatches, die ebenfalls als praktischer Begleiter im Alltag dienen und einen enorm großen Funktionsumfang bieten. Bei der großen Auswahl an unterschiedlichen Produkten das richtige Modell zu finden, ist gar nicht so einfach. Deshalb ist es sinnvoll, sich zunächst Gedanken über die persönlichen Anforderungen zu machen, die Eigenschaften unter die Lupe zu nehmen und die Produkte einem Preis-Leistungs-Vergleich zu unterziehen.

Die eigenen Anforderungen kennen: der Weg zum richtigen Produkt

Wearables online bestellen geht ganz schnell – aber welche persönlichen Anforderungen soll der Begleiter am Handgelenk erfüllen? Für Nutzer, die einfach etwas aktiver sein möchten, ist ein preiswertes Fitness-Band mit integriertem Schrittzähler eine gute Wahl. So lassen sich die täglichen Bewegungen aufzeichnen und analysieren. Ambitionierte Anwender können sich für ein Fitness-Band entscheiden, das einen Pulsmesser und oft sogar GPS integriert hat. Solche Produkte unterstützen das Fitness-Tracking noch besser und sind zum Beispiel ideale Trainingsbegleiter für Läufer. Für besonders anspruchsvolle Nutzer, die den Fokus nicht nur auf den Fitnessaspekt legen, bietet sich der Kauf einer Smartwatch an, die sich mit einer großen Auswahl an Apps an die persönlichen Bedürfnisse anpassen lässt.

Fitness-Tracker – die eigene Aktivität immer im Blick

Fitness-Bänder gehören zu den bekanntesten Wearables und richtet sich vor allem an Einsteiger und Nutzer, die ihre tägliche Aktivität überwachen oder steigern möchten. Die Geräte basieren oft auf einem integrierten Schrittzähler, der die tägliche Bewegung erfasst. Dank eines eingebauten Displays oder der passenden Smartphone-App, mit der sich das Fitness-Band per Bluetooth synchronisiert, haben Nutzer die tägliche Aktivität immer im Blick. In den meisten Fällen lassen sich persönliche Tages- oder Wochenziele festlegen, um die Motivation zu steigern. Häufig kann bereits ein kostengünstiges Fitness-Band zusätzlich den Schlaf überwachen und gibt auf Wunsch Auskunft über die Qualität der nächtlichen Ruhe. Ein Fitness-Band, das zusätzlich auch einen Pulsmesser und GPS integriert hat, ermöglicht darüber hinaus als Sportuhr ein gezieltes, pulsbasiertes Training sowie die spätere Analyse des Workouts und richtet sich deshalb an ambitionierte Sportler und Profis.

Smartwatches: funktionsreiche Computer am Handgelenk

Die neuen Smartwatches bilden eine eigene Produktkategorie innerhalb der Wearables. Die Geräte bieten zwar jede Menge Funktionen im Bereich Fitness und können Bewegungen und Aktivitäten tracken, die Fitness-Funktionen sind aber nicht der alleinige Fokus dieser Technik. Vielmehr handelt es sich bei den Modellen um eine Ergänzung zum Smartphone, die deutlich mehr Funktionen bietet als reine Fitness-Tracker. Eine Smartwatch kann die Benachrichtigungen des Smartphones direkt am Handgelenk anzeigen und ermöglicht die Interaktion, ohne das Mobiltelefon aus der Tasche holen zu müssen. Es ist möglich, Musik auf dem integrierten Speicher abzulegen und sie dann über die drahtlos verbundenen Kopfhörer wiederzugeben. Selbst das Telefonieren ist mit vielen Modellen kein Problem. Dank zahlreicher Apps sind Smartwatches genau wie Smartphones erweiterbar und können an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden. Die oftmals nötige Verbindung zum Mobiltelefon wird drahtlos per Bluetooth und WLAN realisiert.