Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Plattform
Formate
Farbe
Altersfreigabe (USK)
Markt auswählen

Wii U + Wii

(22 Artikel)

Die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte

Als im Jahr 2006 die Wii auf den Markt kam, hob sie das Gaming förmlich auf ein neues Level. Durch die innovative Bewegungssteuerung war nun voller Körpereinsatz gefragt und die Spieler mussten aktiv zum Teil des Geschehens werden. Die Nintendo Wii U setzt diesen Trend nun fort und bietet damit ein Paradebeispiel für die angemessene Implementierung eines zweiten Bildschirms sowie für die ausgefallene Nutzung des Controllers.

Das Herzstück der Wii U – der Controller

Was bei der alten Wii Nunchuk und Wii-Mote waren, ist beim Nachfolger das markante Gamepad. Zusätzlich zu den gängigen Tasten und Sticks ist in der Mitte des Geräts ein 6,2 Zoll großer Bildschirm angebracht. Dabei handelt es sich um einen resistiven Touchscreen, auf dem Sie mit den Fingern Eingaben durchführen können. Je nach Spielumsetzung nutzen Sie den Touchscreen der Wii U auf unterschiedliche Art und Weise: Entweder sehen Sie auf dem Screen des Controllers zusätzliche Inhalte, wie etwa eine Karte bzw. das Spielinventar, oder das Spielgeschehen auf dem Fernseher wird 1:1 auf den Handheld übertragen. Sie stellen sich die erste Variante durchaus sinnvoll vor und glauben, dass diese die Spielerfahrung positiv beeinflussen kann, können sich aber nicht vorstellen, wofür Sie das Spielgeschehen auch auf dem kleinen Bildschirm brauchen, wenn die Inhalte doch identisch sind? Ganz einfach: Wenn Sie den Fernseher anderweitig brauchen, aber auf das Spielen nicht verzichten wollen, geht das bunte Geschehen einfach auf dem Handheld weiter. Die Wii U Konsole können Sie komplett mit dem Gamepad bedienen und müssen dafür nicht zwangsweise den Fernseher eingeschaltet haben.

Volle Abwärtskompatibilität der Nintendo Wii U

Eine der wichtigen Frage bei einer neuen Konsole lautet natürlich immer: Können die Spiele des Vorgängers weiterhin benutzt werden? Das ist bei der Wii U selbstverständlich möglich. Da die Oberfläche beider Konsolen ähnlich ist, laden Sie sich einfach und kostenlos den Wii-Kanal aus dem Shop herunter und aktivieren diesen. Greifen Sie nun zur altbekannten Wii-Mote und starten Sie von dort aus einfach die Wii-Spiele. Mit der Anschaffung der neuen Technik erweitern Sie demnach Ihre Möglichkeiten und müssen nicht auf die alten und liebgewonnenen Spiele verzichten. Die Wii U Konsole hat den Vorgänger integriert und bietet Ihnen zusätzlich beste Unterhaltung in HD-Qualität: Erleben Sie Super Mario, Donkey Kong, Zelda und viele andere Klassiker entweder als Neuauflagen oder in komplett neuem Gewand. Die Wii U bietet Ihnen die beste Grafik, die jemals aus dem Hause Nintendo kam.

Einzeln oder als Bundle kaufen

Wenn Sie jetzt vorhaben, sich eine Wii U Konsole zu kaufen, sollten Sie sich die einzelnen Angebote genau ansehen. Es gibt die Geräte in Schwarz und in Weiß. Wenn Sie bereits eine Wii daheim haben, muss der Wii U nicht unbedingt eine Sensorleiste beiliegen, denn das alte Modell ist kompatibel. Wollen Sie direkt mit dem Spielen loslegen, schauen Sie nach der Verfügbarkeit von Bundles: Bei Saturn bekommen Sie – entweder online oder im Geschäft – die Wii U zusammen mit The Legend of Zelda: Wind Waker HD oder den neuen Abenteuern von Mario und Luigi.