Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

| Art.-Nr. 1952254 | DVD

Der Reisefuhrer - Kanaren DVD

DVD
status.notAvailableBadge
pixelboxx-mss-67884859

Dieser Artikel ist aktuell nicht verfügbar.

Produktbeschreibung

"TENERIFFA" Teneriffa ist die größte der sieben Kanarischen Inseln, traumhaft, geheimnisvoll und immer blühend. Die Insel des ewigen Frühlings, Vom Atlantik umspült und dreihundert Kilometer vom afrikanischen Kontinent entfernt. Santa Cruz De Tenerife, am nord-östlichen Ende der Insel, ist Hauptstadt, Hafenstadt und Handelsmetropole, Capitania General, das als Sitz der Militärgouverneure diente, erinnert an die Zeit von General Franco. Neben der kanarischen Fauna und Flora weckt besonders der Reichtum an Überresten einer erloschenen Kultur der Ureinwohner Guanchen, das Interesse. Gut erhaltene Mumien, die in Höhlen gefunden wurden, dokumentieren den Totenkult. Puerto De La Cruz liegt mitten an der wildromantischen Nord-Küste, wo Alt und Neu in hemmungslosem Mix kombiniert wurde. Vor etwa fünfhundert Jahren wurden Fischer- und Hafenviertel gegründet, doch erst Ende des 19. Jahrhunderts nahm hier der Tourismus der Insel seinen Anfang, Mit dem neo-klassischen Glockenturm dominier die Kirche La Peha De Francia einen erhöhten Platz, auf dem Palmen, Oleander und Hibiskus wachsen. Im Nationalpark Teide erwarten als erstes nur erstarrte Lavabrocken und Bimsteinfelder, die von den Vulkanausbrüchen der letzten Jahrhunderte stammen. Dieser riesige Krater bildete sich vor etwa fünfhunderttausend Jahren, als der Ur-Teide immer wieder ausbrach. Eine Insel, geboren aus Feuer und Wasser, wo traumhaftes Wetter, geheimnisvolle Vulkane und tiefblaues Meer das Leben bestimmen und wo Pflanzenpracht und Mondlandschaft um Beachtung werben. Teneriffa ist die Perle der Kanarischen Inseln. "FUERTEVENTURA" Fuerteventura ist die zweitgrößte Insel des Kanarischen Archipels im Atlantik, Diese urwüchsige Landschaft ist dünn besiedelt, liegt etwa hundert Kilometer vor der afrikanischen Küste und gehört politisch und gesellschaftlich zu Europa. Wir beginnen die Erkundung der Insel im äußersten Norden. Corralejo entwickelte sich zum Fährhafen und binnen weniger Jahrzehnte zu einem quirligen Ferienort. Auch ein ziemlich großer Jachthafen lässt erkennen, dass viele Bewohner vom spanischen Festland hier ihren Zweitwohnsitz eingerichtet haben.An der östlichen Atlantikküste, wo früher Hirten ihre Ziegenherden weiden ließen, breitet sich heute Puerto del Rosario aus, die Hauptstadt der Insel. Der Ort entstand 1797 als Hafen und mit der Zunahme des Schiffsverkehrs und als zentrales Tor zur Insel siedelten sich immer mehr Menschen hier an. Seit den 1980er Jahren wurden historische Gebäude restauriert und Parks und eine Hafenpromenade angelegt. Nur wenige Kilometer von hier ins Insel-innere, taucht ein alt-kanarisches Ruinenfeld auf. La Atalayita, ein Steindorf aus der Steinzeit. Archäologen haben versucht, die Wohnanlagen aus der vor-spanischen Zeit zu rekonstruieren. Iglu-artige Bauten aus Lavabrocken. In Jandia erscheinen die meisten Touristensiedlungen als besonderer Kontrast zu der Monotonie der steinigen Steppen, Geröllfelder, dunklen Vulkane und glühenden Sanddünen. Die ausgedehnte Wüsten-ähnliche Dünenlandschaft El Jable lässt erkennen, dass Nordafrika mit seiner marokkanischen Küste nicht weit entfernt ist. Vulkanberge und Traumstrände mit Sonne, Sand und Meer gibt es in Überfluss. Fuerteventura ist ein Kanarischer Insel-Traum! "GRAN CANARIA" Gran Canaria, die dritt-größte der sieben Kanarischen Inseln, liegt vor den Toren West-Afrikas im tiefblauen Atlantik, Ein „Miniatur-Kontinent" mit verschiedenen Klimazonen und vielen unterschiedlichen Landschaftsbildern auf engstem Raum. Las Palmas ist die Hauptstadt der Insel und Metropole des Kanarischen Archipels. Ein Kontrast zur stillen und ländlichen Insel. Christoph Columbus legte 1492 auf seiner ersten Fahrt in die neue Welt in Las Palmas an und verbrachte eine Nacht in der Residenz des Spanischen Militär-Gouverneurs, die nach dem berühmten Entdecker Casa De Colon benannt wurde. Arucas ist eine Kleinstadt im Norden, deren einstiger Reichtum durch Bananen und Zuckerrohr entstand und bekannt für seine Rum-Fabrik ist, deren Ursprünge bis 1884 reichen. Hier entstand die erste große, mit Dampfkraft betriebene Zuckerfabrik der Kanarischen Inseln und zählt damit heute zu den wichtigsten Rumkellereien Europas. Ganz im Süden der Insel erstrecken sich die Dünas De Maspalomas, eine gigantische kilometer-lange Dünenlandschaft und die Süßwasseroase La Charca, die 1987 unter Naturschutz gestellt wurde. Die Alt-Kanarier legten geheimnisvolle Höhlen in dem weichen vulkanischen Tuff-Gestein in verschiedenen Etagen an. Es wurde auch der Höhlenkomplex Cenobio De Valeron entdeckt, der aus 298 Höhlen besteht, die unter einem natürlichen Basaltbogen liegen. Faszinierende Natur, die Kultur der Ureinwohner und koloniale Vergangenheit machen Gran Canaria zu einem Sonnen-Paradies mit vielen Gesichtern. "LANZAROTE" Lanzarote, die viertgrößte Kanaren-Insel ist eine herbe Schönheit, geboren aus Feuer und Wasser. Ein Paradies auf dem Vulkan und eine bizarre Naturwelt mit Feuerbergen, Stränden, Weinanbau und einem Meer von Palmen. Der Weg ins Inselinnere führt über Yaiza, ein zentral gelegener Ort, von dem aus viele Ausflugsziele erreichbar sind. Sympathisch durch einfache Architektur mit weiß getünchten Häusern, gepflegten Straßen und Blumen- und Pflanzenschmuck. El Golfo ist der letzte Rest eines vulkanischen Kraters, dessen auseinander gebrochener Kraterkessel zur Hälfte im Atlantik versunken ist. Und nur eine kleine smaragd-grüne Lagune ziert die Trostlosigkeit zwischen schwarzer Lava und tief-blauem Meer. La Geria heißt das berühmte Weinbaugebiet zwischen Uga und Masdache in der südlichen Mitte der Insel. In guten Jahren gibt es hier bis zu 5 Millionen Liter Malvasier und Moscatel-Wein. Cesar Manrique ist zweifelsfrei der Held von Lanzarote. In seinem Haus im Dorf Tahiche funktionierte er die in die Erde eingeschlossenen natürlichen Lavablasen um in Räume mit faszinierender und geheimnisvoller Ausstrahlung und erweckte sie mit seinen kreativen Ideen. Als der Vulkan La Corona ausbrach, entstand die Cueva De Los Verdes, eine kilometerlange Höhle mit dreißig bis vierzig Meter Höhe. Während der Lavastrom außen abkühlte und erstarrte, floss er im Inneren weiter. Danach stürzten Wände ein und es entstand ein System von Gängen und Höhlen. Lanzarote ist die „Schwarze Perle" der Kanaren, ein wahres Schmuckstück im Atlantik! "LA PALMA" La Palma, die wilde Schöne der Kanarischen Inseln, wo ewiger Frühling, immergrüne Natur und paradiesische Ruhe lockt. Ein Mini-Kontinent im Atlantik, mit landschaftlicher Vielfalt und Ursprünglichkeit. Santa Cruz ist die Insel-Hauptstadt und liegt an der Ostküste, mit schmalem Strand und bunten Häusern. Einst war sie eine der bedeutendsten Hafenstädte Europas und das „Tor zur Neuen Welt". Die Plaza De España ist heute noch der Mittelpunkt der Stadt und Bürgerhäuser, Rathaus, Statue des Priesters Manuel Diaz und Kirche rahmen den kleinen Platz. Auf der gegenüber liegenden Seite des Flusses erhebt sich das Castillo De La Virgen, mit strahlend weißen Mauern, einem Kreuz über dem Tor und protzigen Kanonen. Die kleine Festung wurde in der zweiten Hälfte des sechzehnten Jahrhunderts zur Abwehr von Piraten erbaut, die immer wieder versuchten, fette Beute zu machen. Castillo ist ein einsam gelegenes Dorf im rauen Norden der West-Küste, aber mit Steinhäusern und Weinanbau auf steilen Terrassen. Die vulkanischen Hänge bieten einen erstklassigen Boden für den Weinanbau und hier entsteht der dunkle, harzige, schwere Malvasier-Wein.Eine vierzehn Kilometer lange Kette von Vulkanen umschließt das Zentrum der Insel, die Caldera De Taburiente, der größte Vulkankrater der Welt. Los Llanos De Andane, am südlichen Fuße der Caldera wird auch die „heimliche Insel-Hauptstadt" genannt. La Palma ist das „grüne Herz" der Kanarischen Inseln. Der „Garten Eden" im Atlantik.

Technische Daten

Highlights
GenreReisen/Freizeit/Lifestyle/Kultur
Altersfreigabe (FSK)Freigegeben ohne Altersbeschränkung
DatenträgerDVD
Datenträger Anzahl1
Gesamtlaufzeit130 Min.
Sprachen (Audio)Deutsch
TitelDer Reiseführer-Kanaren
Merkmale
TitelDer Reiseführer-Kanaren
GenreReisen/Freizeit/Lifestyle/Kultur
FilmartSpielfilm (Darsteller)
Bildformat16:9
LabelMCP Sound & Media AG
Gesamtlaufzeit130 min
Altersfreigabe (FSK)Freigegeben ohne Altersbeschränkung
DatenträgerDVD
Datenträger Anzahl1
TonformatDeutsch, Dolby Digital 2.0 Stereo
Sprachen (Audio)Deutsch
EditionStandard Edition

Produktbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Produkt