Kostenlose Abholung & Versand in 156 Märkten
Bequem im nächsten Markt bezahlen
Einfache Rückgabe / Service direkt im Markt

GOPRO HERO5 Black Action Cam, WLAN, GPS, Schwarz

Art.-Nr.:
2327712
HERO5 Black wurde bewertet mit 4.8 von 5 von 24.
  • y_2019, m_6, d_25, h_20
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.12
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_24
  • loc_de_DE, sid_2327712, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_saturn-de
  • bvseo_sdk, java_sdk, bvseo-3.2.0
  • LOCAL, getAggregateRating, 4ms
  • REVIEWS, PRODUCT
Videoauflösung:
4K, 2.7K, 1440 Pixel, 1080 Pixel, 960 Pixel, 720 Pixel
Effektive Fotoauflösung:
12 Megapixel
Video recording / image refresh rate:
24 fps, 25 fps, 30 fps, 48 fps, 50 fps, 60 fps, 80fps, 90fps, 120fps, 240fps
WLAN:
Ja
Display:
Touch
Farbe:
Schwarz
Fotofunktion:
Ja
Mehr Details zum Produkt
  • Auf die Merkliste
  • Vergleichen
  • Drucken
277,-
329,99
Sie sparen € 52,99
inkl. Mwst. zzgl. Versand 4,99 
monatl. Rate MONTHLY_RATE*
Jetzt flexibel finanzieren!

Weitere Garantie-/Schutzleistungen

  • PLUSSCHUTZ Versicherung für 3 JAHRE 49,90
  • PLUSSCHUTZ inkl. Diebstahlschutz für 3 JAHRE 64,90

5 Tipps zur Bedienung der GoPro Hero 5

Mit der GoPro Hero 5 bringt der Action-Cam-Hersteller endlich den Nachfolger seiner beliebten Kamera auf den Markt. Vor allem das Benutzer-Interface wurde komplett überarbeitet – wir geben 5 wertvolle Tipps zum Einstieg.

1. Nichts mehr verpassen: 1-Knopf-Steuerung

Die GoPro Hero 5 übernimmt die vereinfachte Steuerung der Session und lässt sich nun fast vollständig mit einer Taste steuern. Dies hilft vor allem bei spontanen Aufnahmen, bei denen man ohne großes Setup direkt draufhalten will. Ein Druck auf den Auslöser schaltet die Hero 5 nun nicht mehr nun ein, sondern startet direkt die Videoaufnahme. Hält man den Knopf dagegen gedrückt, wird eine Serienaufnahme im Foto-Modus gestartet.

2. Während der Aufnahme Highlights setzen

GoPro stellt zur Bearbeitung von Videos Gratis-Software zur Verfügung, die tatsächlich gar nicht so übel ist. Das Highlight-Feature der Kameras ist beim Sichten des Materials äußerst nützlich: Per Sprachbefehl oder Tastendruck können so auf die Schnelle besondere Momente gekennzeichnet werden. Später lassen sich diese Marker dann besonders schnell wiederfinden, die neue Quick-App baut die Highlights in die automatisch erstellten Videos ein. Neben dem Standard-Sprachbefehl "GoPro: Highlight", setzt die Kamera auch beim Ausruf "Oh, Scheiße" einen Marker. Auch ein kurzer Druck auf die Modus-Taste an der Seite der GoPro markiert während der Aufnahme den aktuellen Zeitpunkt.

Neugierig auf die Tipps 3 bis 5? Den kompletten Artikel finden Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren

Zuletzt angesehene Artikel

nach oben