Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

| Art.-Nr. 9905924 | PREISER

Hans Kann - Heiligenstädter Testament - (CD)

PREISER
Nicht verfügbar
  • pixelboxx-mss-71721474

Dieser Artikel ist aktuell nicht verfügbar.

Produktbeschreibung

Das Heiligenstädter Testament ist ein Brief, in dem der Komponist Ludwig van Beethoven (1770-1827) seine Verzweiflung über seine immer stärker werdende Gehörlosigkeit ausdrückte. Beethoven war im Herbst 1802 zu einem Kuraufenthalt in Heiligenstadt. Er lebte in der ehemaligen Herrengasse 6 (heute Probusgasse 6), wo er an Klavierwerken arbeitete. Dort schrieb der erst 31- Jährige auch einen nie abgeschickten Brief an seine Brüder, in dem er in drastischen Formulierungen die Sorge und den Pessimismus um sein immer schlechter werdendes Gehör und sogar Suizidgedanken beschreibt.

Technische Daten

Highlights
GenreLiteratur/Klassiker
AutorLudwig van Beethoven
DatenträgerCD
SprecherAttila Hörbiger
Spielzeit25 Min.
LabelPreiser Records
InterpretHans Kann
Merkmale
InterpretHans Kann
KomponistLudwig Van Beethoven
AutorLudwig van Beethoven
SprecherAttila Hörbiger
TitelHeiligenstädter Testament
GenreLiteratur/Klassiker
LabelPreiser Records
Spielzeit25 min
DatenträgerCD
Datenträger Anzahl1
Altersfreigabe (FSK)Nicht erforderlich
EAN0717281910033

Produktbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Produkt