Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

| Art.-Nr. 2648518 | JURA

JURA E6 Piano Black (EB) Kaffeevollautomat Piano Black

JURA
Versandkostenfrei
  • JURA E6  Piano Black (EB) Kaffeevollautomat Piano Black
  • JURA E6  Piano Black (EB) Kaffeevollautomat Piano Black
-2%
UVP 849.–
825.86

0% Finanzierung: €82.59 in 10 Raten**

  • JURA E6 (EB) Kaffeevollautomat Platin
  • JURA E6 (EB) Kaffeevollautomat Piano White
  • JURA E6  Piano Black (EB) Kaffeevollautomat Piano Black

Lieferung 20.01.2021 - 21.01.2021
+ €0.00
Kein Markt ausgewählt
Extra Sicherheit für Ihr neues Gerät

Produktbeschreibung

Mit welchen Features überzeugt der JURA E6 Kaffeevollautomat?

Es ist der exzellente Geschmack, der beim Kaffeevollautomaten E6 Piano White besonders begeistert. Und diesen hat das JURA-Sondermodell unter anderem seinem hochwertigen, in acht Stufen einstellbaren Professional Aroma Grinder Mahlwerk zu verdanken. Denn die Schneidewinkel des kegelförmigen Innenlebens aus Edelstahl sind zur Erhaltung des Kaffee-Aromas optimiert geformt und ausgerichtet.

Hinzu kommt, dass das Wasser intervall-getaktet per Puls-Extraktions-Prozess (P.E.P.) durch das frische Kaffeemehl gepumpt wird. Dank dieses besonderen, speziell von JURA entwickelten Verfahrens kann sich das Bouquet der Kaffeebohnen voll und ganz entfalten. Nicht unwesentliches Extra: Die Crema erhält zudem mehr Volumen. Auch begeistern die insgesamt elf unterschiedlichen Kaffeespezialitäten, die das hochmoderne E-Gerät bietet. Dazu gehören italienische Liebhaber-Varianten wie Café Barista oder Lungo Barista. Und natürlich sind auch Klassiker wie Cappuccino oder Espresso Macchiato möglich – denn der E6 besitzt das HP1-Milchsystem mit mustergültiger Feinschaum-Technologie.

Lässt sich der E6 Kaffeevollautomat von JURA leicht bedienen?

„Smarter geht´s kaum“ möchte man in Bezug auf den Bedienkomfort des Kaffeevollautomaten E6 Piano White sagen. Denn Technik-Enthusiasten können ihn per App namens J.O.E. mit ihrem Smartphone oder Tablet verbinden. Hierfür benötigen Sie nur ein zusätzliches Smart Connect-Modul, dann stehen alle Anwendungsbereiche auf dem Endgerät zur Verfügung. Alternative: Wer den JURA-Milchkühler „Cool Control“ besitzt, verbindet diesen per zusätzlichem Wireless-Transmitter mit der Bluetooth-Funktion des E-Gerätes. Beide smarten Features parallel zu nutzen, ist derzeit aber noch nicht möglich.

Ein Hingucker ist das intuitiv und frontal bedienbare, etwa 2,8 Zoll große TFT-Farbdisplay mit seinen übersichtlichen Icons. Rechts und links davon befinden sich die eleganten Drucktasten, über die Kaffeespezialitäten oder auch − während der Zubereitung der Mahlvorgang sowie die Wasser- und Milchschaummenge gewählt werden. Und wenn verschiedene Nutzer unterschiedliche Dosierungen bevorzugen, können diese bei dem E6-Sondermodell in bis zu sieben individuellen Profilen gespeichert werden. Dank voreinstellbarer Ausschaltzeit spart das Modell zudem auch Strom. Einzig das Einschalten des Piano White ist ausschließlich manuell möglich.

Welche Features bietet das Innenleben des JURA E6 Kaffeevollautomaten?

Das Herzstück eines jeden Kaffeeautomaten ist seine Brüheinheit. Diese ist beim E6-Sondermodell mit dem JURA-eigenen, intelligenten Vorbrühsystem I.P.B.A.S. versehen und passt nicht nur die Wassermenge der zwischen 5 und 16 g gewählten Pulvermenge an, sondern lässt das Kaffeepulver auch zuvor aufquellen. So kann sich dessen Aroma optimal entfalten. Anschließend folgt mit dem schon erwähnten Puls-Extraktions-Verfahren die Zubereitung des Kaffees. Wobei der Piano-White bis zu 15 bar Druckleistung bringt.

Mindestens ebenso von Bedeutung wie die Wahl hochwertiger Bohnen ist das Wasser. Um dieses zu optimieren, wird beim Piano White vor der ersten Nutzung der Härtegrad eingestellt. Im täglichen Gebrauch befreien die natürlichen Granulate des Claris-Filters per Ionenaustausch das Wasser sowie auch die Maschine von Kalk, erhalten aber gleichzeitig die als Geschmacksträger wichtigen Fluoride. Das Ergebnis ist eine lange Lebensdauer des Gerätes sowie stets allerhöchste Kaffeequalität.

Welche Reinigungsprozesse bietet der JURA E6 Kaffeevollautomat?

Nur ein paar wenige Handgriffe sorgen dafür, den ausgezeichneten Kaffeegenuss sowie auch die Lebensdauer des E6 Vollautomaten möglichst lange zu erhalten. Wer das Leeren und Säubern des Kaffeesatz- sowie Restwasserbehälters zum täglichen Ritual macht, ist gut beraten. Das sollte übrigens im eingeschalteten Zustand geschehen, denn so wird gleichzeitig der Kaffeesatzzähler zurückgesetzt.

Beim Ausschalten des Geräts startet zudem ein automatisches Reinigungsprogramm – hierfür sollte eine Kaffeetasse unter den Düsen stehen. Ist die Feinschaumdüse zur Milchzubereitung genutzt worden, ist das Säubern etwas aufwändiger. Denn um die Milchsystem-Reinigung in Gang zu setzen und zu beenden, muss der Drehknopf bedient werden. Spätestens alle drei Monate sollten Milchauslauf sowie Schlauch gewechselt werden. Dem 1,9 Liter fassenden Behälter tut eine tägliche Reinigung mit frischem Wasser ebenfalls sehr gut. Alle paar Monate freut er sich zudem über eine Säuberung per Bürste sowie eine Entkalkung.

Der Kaffeevollautomat muss nicht mehr extra entkalkt werden. Aber: Alle zwei Monate sollten Sie den Filter austauschen. Auch die Reinigung des Innenlebens macht der E6 Piano White fast automatisch. Er benötigt lediglich die passende 2-Phasen-Tablette im entsprechenden Behälter. Per Knopfdruck befreit er dann – vom Brühsystem bis zum Auslauf – das Gerät von Kaffeefetten und versiegelt zudem die Leitungen.

Der JURA E6 Kaffeevollautomat – das Fazit

Mit seiner edlen Optik, den überzeugenden Funktionen und vor allem dem vollmundigen Kaffeegenuss wird der E6 Vollautomat mit Professional Aroma Grinder selbst höchsten Ansprüchen gerecht. Man könnte zwar kritisieren, dass das parallele Zubereiten von zwei Kaffeespezialitäten mit Milch nicht möglich ist, doch macht die ausgetüftelte Feinschaum-Technologie dieses Manko mit seiner perfekten Milchschaumqualität schnell wieder wett.

Der eine oder andere Nutzer mag von herausnehmbaren Brühgruppen zur besseren Reinigung überzeugt sein. Doch hier stellt sich die Frage: Braucht es das wirklich, wenn das E6 Sondermodell mit Aroma Grinder gänzlich geschlossen konstruiert ist und sich selbst reinigt? Zumal es vom recht strengen TÜV Rheinland sogar ein Zertifikat als mikrobiologisch reiner Kaffeevollautomat erhalten hat.

Technische Daten

Highlights
ProgrammeKaffeewassermenge pro Zubereitung einstell- und programmierbar, Kaffeestärke in 8 Stufen einstell- und programmierbar, Brühtemperatur in 2 Stufen programmierbar, Heißwassertemperatur in 3 Stufen programmierbar
AutoCappuccino-SystemFeinschaumdüse und Feinschaum-Technologie
InfodisplayTFT-Farbdisplay
AbschaltautomatikJa
2 Tassen-FunktionJa
Reinigungs- und EntkalkungsalarmJa
Inhalt Bohnenbehälter280 g
Integriertes MahlwerkJa
GehäusematerialKunststoff
Zeitschaltuhr (Timer)Programmierbare Ausschaltzeit
ReinigungsprogrammJa
Wasserzufuhrexterner Wassertank
DampfdüseFeinschaumdüse
Technische Merkmale
ProdukttypKaffeevollautomat
geeignetes SystemKaffeevollautomaten
Maximale Leistung1450 Watt
Wasserzufuhrexterner Wassertank
Fassungsvermögen des Wassertanks1.9 l
Anzahl Tassen2
Pumpendruck15 bar

Produktbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Produkt