Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

| Art.-Nr. 2173270 | INTERSCOPE

Sting - 57th & 9th (Deluxe Edt.) - (CD)

INTERSCOPE
Nicht verfügbar
  • Sting - 57th & 9th (Deluxe Edt.)   - (CD)
  • Sting - 57th & 9th (Deluxe Edt.)   - (CD)
14.20


Dieser Artikel ist aktuell nicht verfügbar.
Versandkostenfreiheit

Die Versandkostenfreiheit findet im Warekorb autoamtisch statt.

Produktbeschreibung

Versandkostenfreiheit

Die Versandkostenfreiheit findet im Warekorb autoamtisch statt.

1. Legen Sie das Produkt in den Warenkorb
2. Im Warenkorb werden die Versandkosten automatisch abgezogen

2016 meldet sich Sting mit seinem zwölften Solo-Studioalbum „57th & 9th“ zurück: Seine erste Pop/Rock-Veröffentlichung seit gut zehn Jahren erscheint am 11. November 2016. „57th & 9th“ vereint insgesamt 10 neue Songs, mit denen Sting eindrucksvoll unterstreicht, wie vielfältig seine Einflüsse als Songwriter und Musiker sind: Während ein Stück wie das wilde „Petrol Head“ eher an „Mad Max“ erinnert, geht „Pretty Young Soldier“ in Richtung klassisches Folk-Songwriting mit klarem Storytelling-Fokus. Unglaublich treibend hingegen und so tanzbar wie selten präsentiert sich der Sänger auf der ersten Single „I Can’t Stop Thinking About You“, mit der Sting abermals belegt, wie wichtig sein Einfluss auf das aktuelle Popgeschehen ist. Das Album wurde gemeinsam mit Stings langjährigen Mitstreitern Dominic Miller (Gitarre) und Vinnie Colaiuta (Schlagzeug) sowie Studiogästen wie Schlagzeuger Josh Freese (Nine Inch Nails, Guns n’ Roses), Gitarrist Lyle Workman und der Tex-Mex Band The Last Bandoleros aufgenommen. Produziert wurde es von Martin Kierszenbaum. „Es entstand alles sehr schnell, sehr spontan“, erzählt Sting. „Meine Idee ist es, immer die Leute mit denen ich arbeite und mich selbst zu überraschen – und hoffentlich auch die Zuhörer.“ Der Titel des von Martin Kierszenbaum produzierten Albums bezieht sich auf jene Kreuzung in Manhattan, die Sting jeden Tag überqueren musste auf dem Weg zum Studio in Hell’s Kitchen (einem Teil von Midtown), wo der Longplayer aufgenommen wurde. Letztlich seien Themen wie Reisen und Fortbewegung die wichtigsten inhaltlichen Fäden von „57th & 9th“, so der Kommentar von Sting, der sich damit vor allem auf das autobiografische „Heading South On The Great North Road“ und „Inshallah“ bezieht. Auf letzterem Track betrachtet er die aktuelle Flüchtlingskrise aus humanitärer Sicht. „Es geht um die Suche und das Reisen, den Weg ins Unbekannte und Ungewisse“ und fügt hinzu: „Letztendlich ist das Album sehr energisch und laut, aber auch sehr gedankenvoll.“

Technische Daten

Highlights
GenrePop international
DatenträgerCD
Datenträger Anzahl1
InterpretSting
LabelINTERSCOPE
BonusmaterialLyric-Booklet
InterpretSting
Merkmale
InterpretSting
Titel57th And 9th (Deluxe Edt.)
GenrePop international
LabelINTERSCOPE
Spielzeit48 min
DatenträgerCD
Datenträger Anzahl1
BonusmaterialLyric-Booklet
Altersfreigabe (FSK)Nicht erforderlich
EAN0602557174502
Packmaße (BxHxT) (cm)125 mm / 5 mm / 145 mm

Produktbewertungen

4.0

Basierend auf 1 Bewertung

11/30/2016

Gute Scheibe

von Volker
Verifizierter Käufer

Gute Scheibe nach so vielen Jahren der Experimente.

Hilfreich? (0) (0)