Heißluft Fritteusen im Check
Heißluft Fritteusen im Check
Heißluft Fritteusen im Check

Heiß & fast nicht fettig

Heißluft-Fritteusen - lecker & gesund

Die moderne Fritteuse für die moderne Küche

Die Vorteile einer Heißluft Fritteuse

Die Fritteuse von heute gart mit Heißluft und ganz wenig Fett. Die Zeit der unangenehm riechenden und vor fett triefenden Pommes-Maschine ist nämlich vorbei. Wer sich heute für eine Fritteuse entscheidet, bekommt all die schmackhaften Möglichkeiten bei der Zubereitung, aber ohne die ungesunden und wortwörtlich "fetten" Nachteile.

Grundsätzlich werden beim Frittieren Gerichte mit hoher Temperatur gegart. Eine klassische Fritteuse erreicht dies, indem Sie das Essen komplett in kochendem Fett untertaucht, was eine höhere Temperatur erzielt, als zB. kochendes Wasser. Wenn Sie heute Pommes, Fleisch, Gemüse und Co. frittieren wollen, läuft das so ab: Die Heißluft-Fritteuse benutzt nur wenig Fett und taucht Lebensmittel auch nicht darin ein. Stattdessen gart sie Pommes und Co. mit der durch das kochende Fett entstehenden Heißluft, die im Inneren der Fritteuse zirkuliert. Natürlich können Sie zum Verfeinern des Geschmacks noch Öl hinzugeben, grundsätzlich gart diese Art der Fritteuse aber fettfrei.

Was dabei herauskommt, ist ein außen optimal knuspriges und innen optimal saftiges Essen, das mit wenig Fett zubereitet wurde und richtig viel guten Geschmack mitbringt.

Zu den Produkten

Die moderne Fritteuse für die moderne Küche

Die Vorteile einer Heißluft Fritteuse

Die Fritteuse von heute gart mit Heißluft und ganz wenig Fett. Die Zeit der unangenehm riechenden und vor fett triefenden Pommes-Maschine ist nämlich vorbei. Wer sich heute für eine Fritteuse entscheidet, bekommt all die schmackhaften Möglichkeiten bei der Zubereitung, aber ohne die ungesunden und wortwörtlich "fetten" Nachteile.

Grundsätzlich werden beim Frittieren Gerichte mit hoher Temperatur gegart. Eine klassische Fritteuse erreicht dies, indem Sie das Essen komplett in kochendem Fett untertaucht, was eine höhere Temperatur erzielt, als zB. kochendes Wasser. Wenn Sie heute Pommes, Fleisch, Gemüse und Co. frittieren wollen, läuft das so ab: Die Heißluft-Fritteuse benutzt nur wenig Fett und taucht Lebensmittel auch nicht darin ein. Stattdessen gart sie Pommes und Co. mit der durch das kochende Fett entstehenden Heißluft, die im Inneren der Fritteuse zirkuliert. Natürlich können Sie zum Verfeinern des Geschmacks noch Öl hinzugeben, grundsätzlich gart diese Art der Fritteuse aber fettfrei.

Was dabei herauskommt, ist ein außen optimal knuspriges und innen optimal saftiges Essen, das mit wenig Fett zubereitet wurde und richtig viel guten Geschmack mitbringt.

Zu den Produkten

Gesund frittieren mit wenig Fett

Gesünder frittieren, besser essen

Heißluft-Fritteusen tauchen Ihr Essen nicht in Fett ein, sondern kochen eine sehr geringe Menge an Fett auf. Dies erzeugt extrem heiße Luft, die in der Fritteuse zirkuliert und so die Nahrung gesund gart. Diese nimmt dann auch keinen intensiven Fett-Geschmack auf, sondern bekommt ihre ganz eigene Note.

Besonders einfach frittieren

Einfacher frittieren mit Heißluft

Die geringe, für die Heißluft-Fritteuse benötigte, Menge an Fett kocht sehr schnell auf und schafft im Nu eine extrem heißte Luftsituation. Innerhalb der speziell auf Zirkulation ausgelegten Fritteuse wird diese dann optimal verteilt, und stößt den Garprozess der Nahrung sehr schnell an. Sie bekommen in kürzester Zeit gesunde und schön frittierte Speisen.

Geruchsarme Fritteuse

Geruchsarme Zubereitung mit Fritteuse

Da Sie für eine Heißluft-Fritteuse deutlich weniger Fett brauchen, entstehen auch deutlich weniger störende Gerüche und Dämpfe. Hinzu kommt, dass die Reinigung einer solchen Fritteuse viel einfacher und schneller abläuft.

Heißluft Fritteuse Rezepte

Vielfältiger essen & frittieren

Heißluft-Fritteusen sind wahre Multitalente. Viele Modelle können aufgrund Ihrer Funktionsweise nicht nur frittieren, sondern auch braten, backen und grillen. Probieren Sie neue Rezepte und Gerichte. Ganz fettarm und geschmacksintensiv.

Teilen
Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen. Mehr dazu in den Datenschutzinformationen.