Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Das sind unsere Klimaziele

Wir haben uns auf den Weg gemacht – zu mehr Nachhaltigkeit. Mittlerweile beziehen wir rund 81 % unseres Stroms aus erneuerbaren Energien. Gleichzeitig haben wir unsere direkten CO2-Emissionen im Jahr 2020 bereits um 77 % gesenkt (im Vergleich zu 2015).

Unsere Klimaziele sind gesetzt

  • Bis Ende 2023 wollen wir unseren Strom zu 100 % aus erneuerbaren Energiequellen beziehen.

  • Bis Ende 2023 wollen wir null direkte und indirekte CO2-Nettoemissionen des eigenen Betriebs (Scope 1 und 2) haben.

  • Bis Ende 2023 wollen wir die Netto-CO2-Intensität (CO2-Nettoemissionen im Verhältnis zum Gesamtumsatz) unserer relevanten Scope-3-Emissionen 30 % im Vergleich zum Basisjahr 2019 reduzieren (Ausgangslage für Eigenmarkenprodukte ist das Jahr 2021). Als relevante Kategorien betrachten wir neben dem Warentransport auch eingekaufte Güter und Dienstleistungen für den eigenen Geschäftsbetrieb sowie die Eigenmarken.

  • Bis 2025 wollen wir den Verbrauch der direkt bezogenen elektrischen Energie um 15 % senken.

BetterWay: Wir machen uns auf den richtigen Weg
Das beweist auch eine Studie des Datenportals Statista und der Zeitschrift “Capital”. In der Studie wurden rund 2.000 börsennotierte Konzerne sowie große Mittelständler und Familienunternehmen hinsichtlich ihrer Treibhausgasemissionen befragt. Im Zuge der Untersuchung, die von Mitte September bis Ende Oktober 2020 lief, landete unsere Konzernmutter Ceconomy auf einem sensationellen vierten Platz. Damit sind wir das einzige Einzelhandelsunternehmen unter den Top Ten. 

Hier geht's zur Studie

Weltweit engagiert

Als Nummer 1 in Europa engagieren wir uns natürlich nicht nur auf nationaler Ebene, sondern sind auch international aktiv, zum Beispiel bei den HDE Handlungsprinzipien, der Charta der Vielfalt, dem UN Global Compact und dem Green Consumption Pledge. Die Green Consumption Pledge-Initiative ist Teil des europäischen Klimapakts, einer EU-weiten Initiative, mit der Unternehmen aufgerufen werden, sich an Klimaschutzmaßnahmen zu beteiligen und ein grüneres Europa aufzubauen. Mit ihren Unterschriften versprechen die Unternehmen, ihren Beitrag zu einem grünen Wandel zu beschleunigen. Die Verpflichtungserklärung fordert die Unterzeichner auf, sich an mindestens drei von fünf Kernprinzipien zu halten, die sich mit CO2-Emissionen, Transparenz, Best Practices der Industrie und dem Vertrieb von nachhaltigen Produkten befassen.

Mehr Informationen zu unseren Nachhaltigkeitsbemühungen finden Sie hier

Das können Sie für ein nachhaltiges Leben tun

  • Bewusst einkaufen

    In Maßen statt Massen. Shoppen Sie nachhaltige Produkte und konsumieren Sie überlegt. Produkte mit unserem BetterWay-Logo garantieren eine nachhaltige Kaufentscheidung

    Mehr erfahren

  • Nachhaltig nutzen

    Nutzen Sie Ihre Produkte nachhaltiger. Wie, erfahren Sie hier

    Mehr erfahren

  • Reparieren (lassen)

    Kreislaufwirtschaft statt Mülltonne. Die Reparatur von Geräten schont nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel

    Mehr erfahren

  • Richtig entsorgen

    Schützen Sie die Umwelt vor Giftstoffen durch richtiges Recycling – eine der einfachsten Methoden, aktiv zum Umweltschutz beizutragen

    Mehr erfahren

Das tun wir für ein nachhaltiges Leben

  • BetterWay-Produkte

    Wir erweitern kontinuierlich unser Sortiment an nachhaltigen Produkten. Derzeit finden Sie bei uns über 1.200 Artikel mit dem BetterWay-Logo

    Mehr erfahren

  • Bewusste Produktnutzung

    Wir legen besonderen Wert auf die ressourcenschonende Nutzung und effiziente Verwendung unserer Produkte

    Mehr erfahren

  • Reparatur-Angebote

    Wir erleichtern Ihnen den Ausstieg aus der Wegwerfgesellschaft direkt in unseren Märkten und über die Weiterleitung an den Hersteller.

    Mehr erfahren

  • Entsorgung & Recycling

    Entsorgen und verschrotten: Wir bieten Ihnen ein breites Angebot an Möglichkeiten, Ihre Altgeräte fachgerecht zu entsorgen

    Mehr erfahren

Unsere verantwortungsvollen Helfer mit BetterWay-Logo