Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Bildschirmdiagonale

-


Prozessor-Marke
Besonderheiten

Farbe

Prozessor-Taktfrequenz

-


Auflösung

Betriebssystem
Arbeitsspeicher

-


Bildverhältnis
Gewicht

-


Markt auswählen

Android Tablets

(107 Artikel)

Android-Tablets gibt es in zahlreichen Größen, Speichervarianten und Ausstattungsmerkmalen.

Erfahren Sie mehr über die preiswerten und leistungsstarken Mini-Computer renommierter Hersteller.

Android-Tablets – so finden Sie das Richtige

Mit einem Android-Tablet verbinden Sie eine starke Leistung mit einem schicken Design und individuell einstellbaren Funktionen.

Ihre Möglichkeiten mit einem Android-Tablet auf einen Blick

Sie punkten mit einem geringen Gewicht, hohem Tempo und starken Leistungen: Mit einem Android-Tablet nutzen Sie hochwertige Hardware von verschiedenen Herstellern. Die wichtigsten Modelle stammen von Samsung: die Galaxy Tabs. Huawei hat sich auf dem deutschen Markt mittlerweile einen Namen dank der MatePads gemacht. Auch die Lenovo Tabs erhalten regelmäßig das Lob der Fachpresse aufgrund ihrer vielfältigen Datenverbindungen. Die Tablets bieten außerdem Kameras, ausdauernde Akkus sowie Extras wie eine mit Google Play kompatible Sprachsteuerung.

Android-Tablets im Vergleich – so unterscheiden sich die Modelle

Android-Tablets haben eines gemeinsam: Sie sind vor allem auf Anwendungen von Google optimiert. Verschiedene Hersteller teilen sich den Markt und ihre Tablets weisen jeweils sehr unterschiedliche Spezifikationen auf. So punkten die Samsung Galaxy Tabs mit besonders brillanten Displays. Acer ist ein Spezialist für Gaming-Tablets im Großformat. Lenovo Tabs erfreuen preisbewusste Nutzer mit niedrigen Einstiegspreisen, etwa das M10 Plus. Auch die Huawei Mediapads kombinieren geringe Anschaffungskosten mit einer konkurrenzfähigen Leistung sowie interessanten Kamera-Optionen.

Auf diese Besonderheiten sollten Sie beim Kauf eines Android-Tablets achten

Wählen Sie aus einem umfangreichen Angebot ein Android-Tablet, das zu Ihren Bedürfnissen passt. Der interne Speicher ist wichtig, weil sich nicht alle Android-Tablets mit einer externen Speicherkarte nachrüsten lassen. Zu den Geräten mit Mini-Speicher von zum Beispiel 32 Gigabyte gesellen sich solche, die mit 1 Terabyte aufwarten. Sind Sie viel unterwegs, werfen Sie einen Blick auf die Akkukapazität sowie auf die Konnektivitätsoptionen. Ein SIM-Karten-Slot ermöglicht es Ihnen, mobil ins Internet zu gehen.

Empfehlenswertes Zubehör für das Tablet

Mit dem passenden Zubehör maximieren Sie den Nutzungsumfang Ihres Android-Tablets. Ein Stift erleichtert das Notieren von Memos oder Zeichnungen. Mit einem solchen waren lange Zeit vor allem Samsung Geräte ausgerüstet. Mittlerweile bieten unter anderem auch Huawei, Lenovo und Microsoft die Stiftsteuerung an. Mit einer externen Tastatur erleichtern Sie das Verfassen von Dokumenten, Nachrichten und E-Mails. Eine Hülle schützt das Display und bewahrt sie vor der gefürchteten „Spider-App“. Halterungen sorgen für unbeschwertes Sehvergnügen, etwa von Filmen, Fotoshows und Präsentationen.

Android-Tablet bei SATURN kaufen oder mieten

Mit einem Android-Tablet nutzen Sie alle Vorteile der mobilen Computer zum kleinen Preis. Finden Sie Ihren Favoriten jetzt bei SATURN und profitieren Sie von zahlreichen Service-Vorteilen. Bestellen Sie Ihr Tablet und lassen Sie es sich bequem per Post nach Hause senden. Die Alternative zum Kauf ist das Mietmodell: Zu einem geringen monatlichen Festpreis nutzen Sie hochwertige Hardware. Möchten Sie Ihr Tablet lieber finanzieren? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne zu einer möglichen Ratenzahlung.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen Sie die Komfort-Kategorie aktivieren.

Weitere Informationen.