Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Markt auswählen

Grafikkarten

(221 Artikel)

Die beste Grafikkarte für Ihren PC bei Saturn

Die Grafik macht einen wesentlichen Teil der Spielerfahrung aus. Nur aktuelle und moderne Grafikkarten können den Aufwand leisten, welchen die Spiele mittlerweile verlangen.

Was Sie beim Kauf einer Grafikkarte beachten müssen

Der Grafikprozessor ist einer der Hauptkomponenten Ihres PCs. An diesen schließen Sie von der äußeren Seite des Gehäuses den Monitor an. Die Grafikkarte ist also gleichzeitig der Kanal, welcher das Bild überträgt. Unabhängig von der Leistung selbst gibt es einige Punkte beim Kauf zu beachten. Zunächst sollten Sie überlegen, wie alt der Rechner ist, in den Sie eine neue Karte einbauen wollen. Zwar ist es durchaus möglich, die Leistung eines älteren Systems durch den Austausch einer der Hauptkomponenten wieder zu erhöhen, allerdings gibt es auch dabei Einschränkungen: Die technische Entwicklung blieb im Laufe der letzten Jahre nicht stehen, so veränderten sich u.a. die Slots, in welche die Karten gesteckt werden müssen. Der alte AGP-Standard ist nicht mehr verfügbar, weil die neuen Grafikkarten alle via PCI-e auf das Mainboard gesteckt werden. Im ungünstigsten Fall kann es also sein, dass Sie sich eine neue Karte kaufen und diese nicht einbauen können. Informieren Sie sich vor dem Kauf unbedingt über Ihre aktuellen Komponenten, die in Ihrem PC verbaut sind. So ersparen Sie sich im besten Fall eine Menge Ärger.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Stromversorgung: Heute ist es längst nichts Unübliches mehr, dass auch die Grafikkarten mit Strom durch das Netzteil versorgt werden müssen. Die Stromversorgung wird meist durch einen 4-poligen Stecker sichergestellt, welcher direkt vom Netzteil kommt. Moderne Geräte verfügen bereits über einen solchen Anschluss. Ist das Netzteil aber zu alt, kann es sein, dass die Pins fehlen. In so einem Fall ist keine Stromversorgung der Grafikkarte möglich.

Welche ist die beste Grafikkarte für Spieler?

Diese Frage kann so pauschal nicht beantwortet werden. Es ist immer wichtig, was man als Spieler selbst will. Wenn alle modernen Top-Titel in den höchsten Einstellungen über den Bildschirm flimmern sollen, muss es zwangsläufig die beste Grafikkarte sein, die gerade auf dem Markt ist. Allerdings bedarf es da auch noch anderer Komponenten wie genug Arbeitsspeicher, einen leistungsstarken Prozessor etc. Man sollte beim Neukauf unbedingt darauf achten, dass der Videospeicher zwischen 1 GB und 2 GB liegt. Außerdem muss die Karte DirectX 11 unterstützen.

Schauen Sie im Online-Shop von Saturn nach den neuesten Grafikkarten und bestellen Sie die passenden Artikel gleich online. Gern geben wir Ihnen auch im Shop eine persönliche Beratung dazu, welches Modell zum Spielen am besten geeignet ist.