Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Markt auswählen

Mac Pro

(0 Artikel)

Wie viel Kerne dürfen es sein? Mac Pro mit 6-, 8- oder 12-Core-Prozessor

Der Mac Pro ist mit seiner leistungsfähigen Hardware-Ausstattung für anspruchsvolle Profikunden konzipiert. Das Herzstück des kleinen Kraftwunders – die CPU – ist wahlweise ein Intel Xeon E5 6-, 8- oder 12-Core-Prozessor. Die hohe Anzahl an Prozessorkernen macht deutlich, dass der Mac Pro auf komplexe Anwendungen ausgerichtet ist. Und auch die Taktfrequenz, also die Geschwindigkeit der Datenverarbeitung, weiß zu überzeugen: Sie beträgt je nach Modell zwischen 2,7 und 3,9 GHz. Ergänzt wird die Power-Maschine durch einen ultraschnellen Arbeitsspeicher mit einer Kapazität von bis zu 64 GB und kann dadurch wirklich jede Anwendung in Windeseile aufrufen. Dank L3-Cache mit 12, 25 oder 30 MB können die Multicore-Prozessoren auch Parallelverarbeitungen problemlos und vor allem schnell durchführen. Der Cache liegt zwischen CPU und Arbeitsspeicher und ist ein mehrstufiger Zwischen- oder Pufferspeicher. Er sorgt dafür, dass der Prozessor nicht jeden einzelnen Befehl aus dem Arbeitsspeicher ziehen muss. Vielmehr werden ganze Daten- bzw. Befehlsblöcke in den Cache geladen und Programmbefehle können ohne Wartezeit ausgeführt werden. Der L3-Cache von Multicore-Prozessoren gleicht die Cache-Daten der einzelnen Kerne ab und stellt die Datenkonsistenz sicher. Im Ergebnis wird der Datenaustausch zwischen den Kernen beschleunigt. Bei der internen Festplatte setzt Apple auf die schnelle SSD-Technologie auf PCIe-Basis. Die verbaute Festplattenkapazität des Mac Pro beträgt wahlweise 256 bzw. 512 GB oder 1 TB.

Mac Pro: Hochleistungstechnik in edlem Design

Der Mac Pro ist mit seinem zylindrischen Aluminium-Gehäuse ein optisches Highlight und wird dabei zugleich dem Design-Leitsatz „form follows function“ gerecht. Durch einen in der Mitte befindlichen Hohlraum zieht sich ein mehrflügeliges Kühlelement, ein großer Lüfter sorgt für einen kühlenden Luftstrom. Diese speziell für den Mac Pro konzipierte Kamin-Effekt-Kühlung senkt dank der runden Gehäuse-Form die Temperatur sämtlicher Bauteile gleichmäßig herunter. So wird selbst bei hoher Belastung der einzelnen Komponenten eine Überhitzung verhindert. Mit seinen kompakten Abmessungen macht der Mac Pro überall eine gute Figur. Das Energiebündel misst gerade einmal 25 cm in der Höhe und 16,7 cm im Durchmesser – und ist dank der kompakten Aluminium-Silhouette ein echtes Schmuckstück.

Schnittstellen: Über diese Anschlüsse verfügt der Mac Pro

Wer Monitore, Kameras oder externe Speichergeräte anschließen möchte, findet hierfür an der Rückseite des Mac Pro eine Reihe von Anschlüssen. Insgesamt stehen vier USB-3.0- sowie sechs Thunderbolt-Buchsen, eine HDMI-Schnittstelle und zwei Netzwerkbuchsen zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es einen Kopfhöreranschluss mit Headset-Unterstützung und einen Lautsprecherausgang. Für kabelloses Surfen steht WLAN-ac bereit und via Bluetooth 4.0 kann der Mac Pro kabellos mit dem Smartphone gekoppelt werden.

Spektakuläre Grafikleistung dank dualer GPUs

In Sachen Grafikkarte folgt der Mac Pro der Devise „Doppelt hält besser“: Apple lässt standardmäßig zwei GPUs aus der AMDs-Server-Reihe arbeiten. Während die Dual FirePro D300 Grafikprozessoren jeweils mit 2 GB Grafikspeicher daherkommen und eine Rechenleistung von 2 TeraFLOPS erreichen, setzen die dualen FirePro D500 und D700 Grafikprozessoren mit 3 bzw. 6 GB Speicher sowie 2,2 bzw. 3,5 TeraFLOPS-Leistung noch eins oben drauf. FLOPS steht kurz für Floating Point Operations per Second und gibt an, wie viele Operationen ein Prozessor in der Sekunde schafft. Aufgrund der überragenden Leistungsfähigkeit der dualen Grafikprozessoren ist eine Bearbeitung von 4K-Mulitkameraclips ebenso möglich wie die Bearbeitung von komplexen 3D-Modellen mit großen Texturen und überdimensionierter Geometrie, während im Hintergrund Effekte gerendert werden.

Ob Bildbearbeitung, GPU-Computing, 3D-Animation oder Videoschnitt in 4K-Auflösung: Durch die herausragende Rechen- und Grafikleistung ist der Mac Pro bestens für professionelle Anwendungen ausgestattet. Bei Saturn online finden Sie den Mac Pro in zahlreichen Ausführungen – und garantiert auch das zu Ihren Anforderungen passende Modell. Einfach online bestellen und bequem nach Hause liefern lassen. Die Selbstabholung in einem Markt Ihrer Wahl ist ebenfalls möglich.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns sonntags von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr