Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (7)
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Bildschirmdiagonale

-


Prozessor-Marke
Prozessor-Modell

Mehr anzeigen (13)
Grafikkarte

Mehr anzeigen (32)
Besonderheiten

Mehr anzeigen (4)
Farbe

Prozessor-Taktfrequenz

-


Auflösung

Mehr anzeigen (3)
Betriebssystem
Arbeitsspeicher

-


Bildverhältnis
Markt auswählen

PC

(314 Artikel)
Teaser Picture

Clever gespart.

Das neue Microsoft 365: Alle Office-Apps, 1 TB Cloud-Speicher und mehr Sicherheit - für PC & Mac. (Preis nur i.V.m. einem PC, Notebook, Convertible oder Tablet gültig)

PC: Tipps zur Entscheidung für den richtigen Computer

Wer brandneue Computer online kaufen will, muss sich zunächst zwischen Modellen mit einem relativ großen Gehäuse, All-in-one-Systemen mit integrierten Monitoren und Mini-PCs entscheiden. Zudem sind bei der Bestellung von Rechnern für das Gaming oder für Büroanwendungen jeweils unterschiedliche Hardwarekomponenten besonders wichtig. Preiswerte PCs mit vielseitigen Anschlüssen erleichtern wiederum den Einsatz von Zubehör. Einsteiger finden Computersysteme mit einem umfangreichen Lieferumfang, zu dem passende Eingabegeräte gehören.

Entscheidung zwischen preiswerten Mini-PCs, All-in-one-Systemen und größeren Computern

Bei der Grundsatzentscheidung zwischen außergewöhnlich kleinen PCs, All-in-one-Geräten und klassischen Rechnern mit einem großen Gehäuse sind der verfügbare Platz und der unkomplizierte Transport ebenso wie die geplante Aufrüstung bedeutende Kriterien. In günstige Geräte mit geräumigen Computergehäusen lassen sich später oft problemlos zusätzliche Festplatten und sonstige Hardware einbauen. Außerdem punkten viele Desktop-PCs mit variantenreichen Anschlussmöglichkeiten für das Zubehör. Als All-in-one-Systeme machen günstige Computer hingegen den Kauf von externen Monitoren entbehrlich. Mit einem derartigen PC entfällt darum der Aufwand beim Verkabeln. Insofern der Nutzer die Hardware flexibel transportieren möchte, überzeugen kleinere Modelle ohne integriertes Computerzubehör. Zahlreiche Mini-PCs passen in Rucksäcke und werden mit ihrem leichten Gewicht kaum zur Belastung. Im Rahmen von vorbereiteten Präsentationen bei Geschäftsreisen oder im Studium bieten diese Computersysteme daher gute Lösungen.

Unterschiedliche Anforderungen für neue Office-PCs und das Gaming

Falls Käufer preiswerte Office-PCs vor allem für Büroanwendungen und die Archivierung der privaten Bilder oder Videos verwenden wollen, ist insbesondere die Festplattenkapazität beachtenswert. Wer gleichzeitig mehrere Programme nutzt und viele Browser-Fenster öffnet, profitiert zudem von brandneuen Computern mit einem überdurchschnittlichen Arbeitsspeicher. Beim Gaming gilt wiederum die Grafikkarte häufig als das Herzstück des gesuchten Komplett-PCs. Um die hochwertige Grafik von anspruchsvollen Spielen möglichst optimal darzustellen, müssen Gamer zugleich schnelle Prozessoren auswählen. Wenn Gaming-Fans PCs kaufen, sind darüber hinaus SSD-Festplatten empfehlenswert. Dieser Festplattentyp verkürzt die Ladezeiten in manchen Videospielen deutlich.

Beachtung der Anschlussmöglichkeiten von preiswerten PCs

Für drahtlose Internetverbindungen stellen zahlreiche PCs hervorragende WLAN-Karten zur Verfügung, während für kabelloses Zubehör oft Computer mit Bluetooth-Funktionen benötigt werden. Besitzer von modernen Routern sollten auf die Kompatibilität mit außergewöhnlichen WLAN-Standards achten, um durch geeignete Rechner die Möglichkeiten der Technologie auszuschöpfen. Externe Bildschirme lassen sich am neuen PC mit DVI-Anschlüssen zumeist ohne Adapter verbinden. HDMI-Ausgänge für Fernseher und VGA-Buchsen für alte Beamer sind manchmal ebenfalls vorteilhaft. Computer mit zusätzlichen Klinkenanschlüssen erleichtern außerdem die Zusammenstellung hochwertiger Sound-Systeme, die in einem beeindruckenden Heimkino unentbehrlich bleiben. Hobby-Fotografen freuen sich hingegen über integrierte Kartenleser. Dadurch archivieren Benutzer mit dem Schreibtischrechner Bilder äußerst komfortabel und brauchen dafür keine direkte Kabelverbindung zur Kamera.

Wichtiges Zubehör zusammen mit brandneuen Computern kaufen

Wenn Menschen ohne Computererfahrung noch nicht die Grundausstattung besitzen und ihren ersten Rechner kaufen, schneiden viele Komplett-PCs mit Zubehör im Lieferumfang beim Preisvergleich besonders gut ab. Neben billigen Computern sind in zahlreichen Sets eine Maus und die Tastatur enthalten. Zudem lohnt es sich häufig, den brandneuen Desktop-PC zusammen mit dem erforderlichen Monitor online zu bestellen. Damit bekommen Käufer alle Produkte, die für den schnellen und komfortablen Betriebsstart unverzichtbar bleiben. SATURN bietet im Online-Shop für preiswerte PCs die günstige Lieferung an die private Adresse an. Alternativ ist die Abholung der Computer in einem von über 150 SATURN-Märkten mit unkompliziertem Versand zur Wunsch-Filiale und der bequemen Bezahlung vor Ort möglich. Dort berät das zuverlässige Service-Team die SATURN-Kunden zu jedem neuen Office-PC aus dem Angebot und kümmert sich später auch um eventuelle Rückgaben.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen Sie die Komfort-Kategorie aktivieren.

Weitere Informationen.