Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch SATURN CARD erhalten und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (31)
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten

Mehr anzeigen (16)
Farbe

Mehr anzeigen (7)
Türanschlag
Energieeffizienzklasse

Füllmenge (Waschen)

-


Füllmenge (Trocknen)

-


Wasserverbrauch (Liter/Jahr)

-


Passend für
Smart Home Bereich
Nischenbreite
Höhe

-


Breite

-


Tiefe

-


Art der Befüllung
Gewicht

-


Markt auswählen

Waschen + Trocknen

(547 Artikel)
Bis 26.10. 9 Uhr
Teaser Picture

Blitzblank-Profi

9 kg Wäsche in nur 45 Minuten sauber und gepflegt - das bietet das Kurzprogramm der Bauknecht WM 9 M100

Waschen und Trocknen mit der neuesten Technik

Wäsche waschen und trocknen ist eine der Aufgaben im Haushalt, die wie keine zweite durch den technischen Fortschritt vereinfacht wurde. Von der zeitaufwändigen, kräftezehrenden Handarbeit mit Waschbrett, Wäschezuber und Stampfer hat sich das Waschen zum vollautomatisierten Vorgang entwickelt, der wie von selbst nebenbei abläuft.

Maschinen übernehmen die Arbeit

Längst sind die Zeiten vergangen, in denen ein extra Wäschetag in der Woche eingeplant werden musste, um alle Arbeitsgänge und Handgriffe zu bewältigen, die mit dem Waschen und Trocknen der Wäsche einer ganzen Familie verbunden waren. Heute übernehmen die Vollautomaten von renommierten Herstellern wie Miele oder Bosch alle Arbeitsschritte und es bleibt nur noch, die Wäsche entsprechend vorzusortieren, nach dem Waschgang in den Trockner zu räumen oder auf die Wäscheleine zu hängen.

Während des eigentlichen Waschvorgangs kann man die Zeit bequem mit anderen Erledigungen füllen und muss nicht mehr aus Angst vor einem technischen Malheur zuhause bleiben, bis die Waschmaschine ihre Arbeit erledigt hat. Die modernen Geräte sind mit Sensoren ausgestattet, die zum Beispiel die Wasserzufuhr und Schleuderbewegung ständig überprüfen und gegebenenfalls über die Aquastopp-Funktion oder die Unwuchtkontrolle größere Schäden verhindern können. Die Sensoren optimieren außerdem die benötigte Wassermenge, den Waschmittelverbrauch und die Schleuderintensität, was in der Summe der Energiebilanz der Waschmaschinen zu Gute kommt. Inzwischen werden Geräte etablierter Firmen, wie zum Beispiel Miele-Waschmaschinen, größtenteils mit der Energieeffizienzklasse A+++ ausgezeichnet, der höchsten Stufe, die aktuell erreicht werden kann.

Spezialprogramme für Spezialtextilien

Eine weitere sehr hilfreiche Errungenschaft ist die Vielfalt der vorab eingespeicherten Programme, die eine Waschmaschine auf Knopfdruck jederzeit erledigt. Zu den schon länger üblichen Programmen für empfindliche Materialien, Wolle, pflegeleichte Materialien und diverse Kurzprogramme, sind in den letzten Jahren noch spezielle Programme für bestimmte Obermaterialien gekommen, die besonderer Pflege bedürfen. So gibt es für die Bosch-Waschmaschine das Programm „Sportswear“, dass die feuchtigkeitsabweisenden und nässetransportierenden Fasern von Sport- und Funktionskleidung entsprechend reinigt, ohne ihre Funktion zu beeinträchtigen, während man bei einer Miele-Waschmaschine durch das „Imprägnieren“-Programm die wasserabweisenden Eigenschaften einiger Textilien so lange wie möglich erhalten kann.

Trocknen ohne frischen Wind

Zu guter Letzt muss die frisch gewaschene Wäsche allerdings noch trocknen. Glücklicherweise haben sich auch die Wäschetrockner inzwischen von wahren Energiefressern zu sparsamen Helfern gemausert. Besonders Kondensationstrockner, bei denen die warme Luft entfeuchtet und in den Raum zurückgeleitet wird, gelten gegenüber den normalen Ablufttrocknern als besonders energieeffizient. Außerdem gibt es auch für die Trockner inzwischen zahlreiche Programme, die beispielsweise Rücksicht auf besondere Textilien nehmen oder durch Knitterschutz und schonendes Auflockern der Wäsche sogar das Bügeln ersparen.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen Sie die Komfort-Kategorie aktivieren.

Weitere Informationen.