Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen
Markt auswählen

Repeater

(60 Artikel)

WLAN-Verstärker übertragen das Wi-Fi-Signal kabellos weiter und vergrößern so die Reichweite vom WLAN-Netz.

Erfahren Sie jetzt mehr über WLAN-Verstärker und worauf Sie beim Kauf achten sollten!

Der Repeater auf einen Blick

WLAN-Verstärker müssen Sie in der Regel nur in passender Entfernung zur Basisstation in die Steckdose stecken und profitieren nach kurzer Einrichtung vom vergrößerten WLAN-Netz. Der Repeater macht den Internetzugang an Orten möglich, die zuvor offline waren, oder verwandelt ein schwaches Signal in ein besseres oder stabileres.

Ihre Vorteile mit einem Repeater

Abhängig vom Modell und den baulichen Gegebenheiten ist eine Verdopplung der WLAN-Reichweite möglich. Der Router braucht nicht in der Mitte der Wohnung stehen, stattdessen lässt sich das Signal weiterleiten. Sie können einen Repeater auf der Terrasse mit schwachem Empfang einstecken und haben im ganzen Garten Internetzugriff. Die Basisstation überbrückt meist keine zwei Stockwerke, hier ist ein Repeater im ersten Stock die Lösung. Der große Vorteil ist, dass Sie dabei komplett ohne Kabel auskommen.

So funktioniert der Repeater

Das Gerät empfängt das WLAN-Signal der Basisstation, leitet es verstärkt weiter und empfängt Daten vom Endgerät. Es ist der Basisstation und dem Endgerät zwischengeschaltet. Für großflächigen WLAN-Empfang lassen sich mehrere Repeater hintereinanderschalten. Dabei halbiert sich jedoch die Datenübertragungsrate, da der Signalverstärker gleichzeitig mit Ihrem Endgerät und der Basisstation kommuniziert. Dies ist bei den günstigen Single-Band-Geräten der Fall.

Diese unterschiedlichen Repeater gibt es

Das Problem von der Halbierung der Datenrate lösen Modelle mit Dual-Band-Unterstützung. Sie funken im Netz mit 2,4 GHz und 5 GHz, einmal mit der Basisstation und einmal mit Ihrem Smartphone, der Spielekonsole oder dem Smart TV. Solche Top-Modelle übertragen simultanes Dualband mit rasend schneller Geschwindigkeit. Die Single- und Dualband-Unterstützung ist ein wesentlicher Unterschied zwischen den Repeatern.

Weiter unterscheiden sich die Modelle der Markenhersteller in den unterstützten WLAN-Standards und der WLAN-Verschlüsselung. Als Alternative zur Reichweitenvergrößerung per WLAN-Verstärker bieten sich Powerline-Adapter an. Bei dieser praktischen Hardware für Netzwerke erfolgt die Datenübertragung über die Stromkabel in den Wänden.

Darauf sollten Sie achten beim Kauf eines neuen Repeaters

Zur Auswahl stehen Wi-Fi-Verstärker zum Einstecken in die Steckdose und Standgeräte, die häufig alternativ per LAN-Kabel (PoE – Power over Ethernet) mit Strom versorgt werden können. Achten Sie auf die maximale Datentransferrate und Angaben zur Reichweite. Die günstigen Geräte eignen sich vor allem, wenn in den angrenzenden Räumen kein hoher Bedarf an einer schnellen Internetleitung besteht. Für die Verbindung zur Spielekonsole, einem Smart TV oder wenn mehrere Personen viel online sind, sollte Sie besser in ein Dualband-Modell investieren.

So finden Sie den richtigen Repeater für Ihr Zuhause

Die Wi-Fi-Signalverstärker sind zu den üblicherweise verwendeten WLAN-Routern kompatibel. Wenn die Kopplung per Knopfdruck erfolgen soll, müssen Basisstation und Repeater WPS unterstützen. Um keine Verluste bei der maximalen Datentransferrate zu riskieren, wählen Sie ein Gerät mit Dualband. Wenn Sie in den Räumen nur online erreichbar sein möchten, reicht ein günstiges Einstiegsmodell aus. Vergleichen Sie die Angebote und bestellen Sie Ihren WLAN-Verstärker jetzt im SATURN Onlineshop!

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?