Die Kamera weiter gedacht

Das Highend-Smartphone von Samsung mit beeindruckender Kamera bei Tag und Nacht

Zum Galaxy S9/S9+

The new super powerful Note

Die ganze Power in einem Smartphone: Mit ausdauerndem Akku, viel Speicherplatz und einem
S Pen mit Bluetooth, der zur Fernbedienung wird

Zum Galaxy Note9

Multitasking leicht gemacht

Das leistungsstarke und multifunktionale Galaxy Tab S4 mit S Pen für effiziente Produktivität und spektakuläres Entertainment – jederzeit und überall

Zum Galaxy Tab S4

Mehr Zeit, mehr Galaxy

Die Galaxy Watch im klassischen Uhrendesign mit hoher Akkuleistung und vielen smarten Funktionen

Zur Galaxy Watch

See nothing else

Das ultimative Samsung TV-Erlebnis mit atemberaubend realistischer Bildqualität, innovativem Design und jeder Menge smarter Funktionen

Zum QLED TV

Volle Leistung, halbe Zeit¹

Die innovative Samsung QuickDrive™-Technologie reduziert die Waschzeit um bis zu 50%, ohne die Waschleistung zu beeinträchtigen

Zur QuickDrive™

¹Getestet von Intertek (Report 170500035SEL-001/-003). Modell WW8800M gegen WW8500K (im Energielabeprogramm Baumwolle oder Programm Baumwolle 40), jeweils halber Beladung. Weitere Infos unter "Zur QuickDrive™".

Samsung – eine Marke für innovative Technologien

Die Geschichte von Samsung

Die Geschichte von Samsung reicht bis in das Jahr 1938 zurück. Früher noch als Lebensmittelhandel aktiv, entdeckte der damalige Gründer Lee Byung-chull, der sein Geschäft aufgrund des Koreakriegs mehrmals neu aufbauen musste, im Laufe der Zeit auch andere Sparten für sich, wie etwa die Textilindustrie oder das Baugeschäft. Der heute erfolgreichste Zweig des Mischkonzerns, Samsung Electronics, entstand 1969. Lee, der als einer von wenigen das Potenzial der Mikroelektronik erkannte, nutzte sein Wissen um das Unternehmen im digitalen Zeitalter mithilfe von ausgeklügelter Technik nach vorne zu bringen.

Heute zählt die Samsung-Gruppe mehr als 450.000 Mitarbeiter, ein Großteil davon arbeitet für Samsung Electronics. Die Tochtergesellschaft gilt heute als der größte Hersteller von TV-Geräten und Smartphones weltweit.

Die Produktpalette von Samsung Electronics

Tablets, Smartphones, Haushaltsgroßgeräte, Speichermedien, Computer – das Portfolio von Samsung ist bemerkenswert und ließe sich an dieser Stelle noch ewig fortführen. Verantwortlich dafür sind unter anderem tausende Ingenieure, die in hochmodernen Forschungszentren tagtäglich an der Entwicklung neuester Technologien arbeiten und dafür sorgen, dass sich deren revolutionäre Erfindungen in den Produkten verschiedener Hersteller wiederfinden.

Bei den hauseigenen Produkten setzt Samsung einen hohen Wert auf eine innovative Technik gepaart mit attraktivem Design – egal aus welcher Techniksparte der Artikel stammt. Entscheidend ist hier das Leitbild von Samsung, bei dem der Mensch stets im Mittelpunkt aller Überlegungen steht und somit ein perfekt auf ihn abgestimmtes Produkt fabriziert werden kann.

Dies gilt im Übrigen auch für Peripheriegeräte wie Monitore oder Blu-ray-Player, die Samsung ebenfalls erfolgreich vertreibt. Tag ein Tag aus arbeiten die versiertesten Entwickler der Branche daran, revolutionäre Innovationen konsumententauglich zu machen.

Samsung – der Pionier in Sachen TV-Geräte

Gerade im TV-Bereich nimmt Samsung als weltweiter Marktführer eine imposante Stellung ein. So war der Konzern der erste Hersteller eines kompletten 3D-Sortiments für das Eigenheim, bestehend aus einem 3D-optimiertem TV-Gerät, einem Heimkinosystem, einem Blu-ray-Player sowie einer 3D-Brille. In einer Zeit, in der das Fernsehgerät mehr können sollte, als lediglich TV-Programme wiederzugeben, war auch die Implementierung des Smart TV Systems eine wichtige Innovation, mithilfe derer man das Gerät sowohl mit dem Internet als auch mit anderen Geräten verbinden kann. Nicht zuletzt präsentierte Samsung 2011 ein TV-Gerät, welches dank Sprachsteuerung noch benutzerfreundlicher agiert.

Wie in anderen Techniksparten möchte Samsung auch bei Fernsehgeräten für besten Komfort und höchste Nutzbarkeit sorgen. Um diesem Ziel gerecht zu werden, versucht der Elektronikhersteller, die Wünsche der Kunden bestenfalls bereits im Voraus zu erkennen.